mobile Endgeräte

 

Für jedes Endgerät das richtige Format!

 

Neben dem Computer gibt es mittlererweile viele mobile E-Reader, auf denen eBooks gelesen werden können. Auch das Lesen auf Tablets-PCs oder Smartphones gewinnt immer mehr an Bedeutung. Bei uns werden Sie fündig, wenn Sie dafür Lesestoff suchen.

 

 

 

 

 

 

Im eBook-Shop von taz.die tageszeitung bieten wir Ihnen die gängigsten Formate zum Download:

 

Welche Formate beim einzelnen Buch jeweils verfügbar sind, ist bei jedem Buch ersichtlich. Hier ein Überblick über die grundsätzlich vorhandenen Formate:

 

PDFPDF
Ein eBook im PDF-Format wird in digitaler Form wie das gedruckte Buch angezeigt und ist dadurch optimal für die Nutzung am PC, MAC oder Laptop.
EPUBEPUB
Ein eBook im EPUB-Format erlaubt eine dynamische Anpassung des Textes an die jeweilige Bilschirmgröße des Lesegeräts und ist damit insbesondere für mobile E-Reader (z.B. Sony Reader, Cybook Orizon oder italica eReader) geeignet.

 

 

TabletSmartphoneLesen auf Tablets und Smartphones

 

Natürlich können Sie die eBooks, die Sie im eBook-Shop von taz.die tageszeitung gekauft haben, auch auf Tablet-PCs, Smartphones und ähnlichen Geräten mit den Betriebssystemen Android (Google) und iOS (Apple) lesen, z.B. dem iPad, dem Galaxy Tab oder dem iPhone.

 

Nutzen Sie dazu einfach die ciando eBook Reader App! Sie können diese hier herunter laden.

 

 

 

Online-LesenNeben dem Download gibt es die Möglichkeit des Online-Lesens:

Das eBook kann ohne einen Download direkt online im PDF-Format gelesen werden. Diese Funktion bietet jedem Nutzer, der mit seinem Rechner online gehen kann, die Möglichkeit, eBooks zu lesen, ohne einen Download tätigen zu müssen.

Weitere Informationen zum Online-Lesen finden Sie hier.