Profibuch Canon EOS 550D - 66 Profi-Tipps für bessere Fotos

von: Christian Haasz, Ulrich Dorn

Franzis, 2010

ISBN: 9783645200592 , 300 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 14,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Profibuch Canon EOS 550D - 66 Profi-Tipps für bessere Fotos


 

Die Canon EOS 550D: 18-Megapixel-I APS-C-CMOS-Sensor, Live-View- Modus, Filmen in Full-HD-Qualität und ein erweiterbarer Empfindlichkeitsbereich bis ISO 12800. Das sind Leistungsmerkmale, die bis dato nur den extrem teuren Profimodellen vorbehalten waren. Trotzdem ist die EOS 550D leicht und kompakt - die ideale DSLR-Kamera für jeden ambitionierten Fotoenthusiasten. Dieses Buch zeigt, worauf es beim Konfigurieren und Fotografieren mit der EOS 550D wirklich ankommt. Die EOS 550D ist unglaublich vielseitig und bietet eine fast unüberschaubare Anzahl von Funktionen und Einstellungen. Der Nachteil dabei: Auch die Einstellungsmöglichkeiten im Kameramenü sind immens, und man verliert leicht den Überblick. Genau hier hilft dieses Buch. Profifotograf Christian Haasz schließt die Lücke zwischen der Funktion eines Bedienelements oder Menüparameters und dessen praktischer Bedeutung beim Fotografieren. Das Buch vermittelt nicht nur das für die vielen Konfigurationsmöglichkeiten erforderliche technische Wissen, sondern auch das fotografische Verständnis, das der EOS-Fotograf für exzellente Bilder benötigt: Kameratechnik, optimales Kamera-Setup und empfehlenswerte Objektive für die EOS 550D bilden das Fundament für professionelle Fotografie auf hohem Niveau. Aus dem Inhalt: - Die EOS 550D im Detail: technische Fakten und Hintergründe - Der richtige Dreh: Konfiguration aller Aufnahmeparameter und Feintuning - Perfekt fotografieren mit Sucher und im Live-View-Modus - Immer scharfe Bilder: Autofokusmodi gezielt einsetzen - Faktor Bildqualität: JPEG oder RAW? Wo liegt der maximale Farbraum? - Belichtung: Referenz für den Belichtungsmesser und Messmethoden - Rauschgefahr: High-ISO-Einstellungen 6400 und 12800 - Profieinstellungen in den Individualfunktionen - Manueller Weißabgleich und vordefinierte Einstellungen - Verschlusszeit und Blende direkt beeinflussen - Motivsituationen: Weitwinkel, Schnappschuss, Tele, Makro und HD-Videos