Führung von Arbeitsgruppen

von: Jürgen Wegge

Hogrefe Verlag Göttingen, 2004

ISBN: 9783840918209 , 474 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 35,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Führung von Arbeitsgruppen


 

Vorwort

6

Inhalt

8

1 Problemstellung und Überblick

13

1.1 Was wissen wir heute über die Führung von Arbeitsgruppen?

13

1.2 Wie wirken unterschiedlich schwierige Gruppenziele auf Arbeitsmotivation und Leistung von Arbeitsgruppen?

15

1.3 Welche Vor- und Nachteile hat die Partizipation der Gruppe bei der Festlegung von Gruppenzielen?

17

1.4 Zum Aufbau dieses Buches

20

2 Leistung in Gruppen

25

2.1 Definition und Klassifikation von Gruppenarbeit

25

2.2 Potenzielle Vorteile von Gruppenarbeit

42

2.3 Potenzielle Probleme der Arbeit in Gruppen

79

2.4 Zusammenfassung

104

3 Erkenntnisse zur Führung von Arbeitsgruppen

109

3.1 Was bedeutet der Begriff „Führung“?

109

3.2 Ist Führung bei Gruppenarbeit überflüssig?

116

3.3 Ist die Führung von Gruppen etwas anderes als die Führung von ( mehreren) Individuen?

123

3.4 Befunde aus der sozialpsychologischen Gruppenforschung zur Führung von Gruppen

138

3.5 Ergebnisse der Führungsforschung im engeren Sinne

167

3.6 Zusammenfassung

208

4 Ein Blick auf die neuere Partizipationsforschung

216

4.1 Was bedeutet der Begriff „Partizipation”?

217

4.2 Formen und Dimensionen von Partizipation in der arbeits- und organisationspsychologischen Forschung

218

4.3 Personale Partizipation bei der Entscheidungsfindung, Arbeitszufriedenheit und Leistung

229

4.4 Zusammenfassung

270

5 Wirkungen von Zielen und Rückmeldungen

273

5.1 Grundlegende Annahmen der Zielsetzungstheorie

273

5.2 Die Wirkung von Zielen beim individuellen Leistungshandeln

308

5.3 Die Wirkung von Zielen auf das Leistungshandeln in Gruppen

321

5.4 Zusammenfassung

349

6 Führung von Arbeitsgruppen: Neuer Wein in neuen Schläuchen

353

6.1 Führung von Arbeitsgruppen aus fünf Perspektiven

353

6.2 Auf dem Weg zu einer psychologischen Theorie der Wirkung von Zielsetzung und Zielvereinbarung bei Gruppenarbeit

364

6.3 Grenzen der Laborforschung und Empfehlungen für die betriebliche Praxis der Führung von Arbeitsgruppen

415

Literatur

424

Sachregister

458

ANHANG A

463

ANHANG B

469