Schwache Interessen? - Politische Beteiligung in der Sozialen Arbeit

Schwache Interessen? - Politische Beteiligung in der Sozialen Arbeit

von: Katrin Toens, Benjamin Benz

Beltz Juventa, 2019

ISBN: 9783779950851 , 377 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 27,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Schwache Interessen? - Politische Beteiligung in der Sozialen Arbeit


 

Vorwort / Katrin Toens und Benjamin Benz

6

Grußwort der Schader-Stiftung / Alexander Gemeinhardt und Kirsten Mensch

8

Inhaltsverzeichnis

10

Einleitung / Katrin Toens und Benjamin Benz

12

Grundlagen

26

Schwache Interessen in Gesellschaft und Staat / Thomas von Winter

27

Advokatorisches Handeln Sozialer Arbeit – selbstverständlich ‚gut‘? Interessen- und repräsentationstheoretische Perspektiven im Vergleich / Anne Cress

37

Verbände und soziale Bewegungen im Feld Sozialer Arbeit / Roland Roth

56

„Schwache Interessen“? Unterdrückende Verhältnisse! Plädoyer für eine herrschaftskritisch-emanzipatorische Gemeinwesenarbeit / Maren Schreier

69

Soziale Arbeit – Politisch schwach … erforscht? Politische Partizipation und Repräsentation in Praxis, Ausbildung und Wissenschaft / Benjamin Benz

85

Handlungsfelder

124

Armut – Aspekte des schwachen Interesses und Handlungsansätze der politischen Beteiligung / Werner Schönig und Andreas Sellner

125

Beispiele der Interessenvertretung in der Wohnungslosenhilfe / Katrin Toens, Lissi Hohnerlein und Dieter Breuer

143

Interessenvertretung junger Menschen: Potenziale der Jugendarbeit / Jens Wortmann

160

Macht und Ohnmacht im Strafvollzug / Günter Rieger und Torsten Seyffer

176

Längst normal? Zwei Perspektiven auf sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in Deutschland / Ulrike Schmauch

193

„Psychisch krank“ – Gelingt Inklusion trotz Tabuisierung? / Andrea Dischler, Waltraud Himmelmann und Rainer Höflacher

212

Behinderte Durchbrüche auf allen Ebenen?! – Ein Blick auf die Veränderung der Interessenvertretung in der Behindertenpolitik / Dieter Kulke und Anke Dallmann

230

Akteure und Ebenen

252

Kritisches Ehrenamt / Elena Augenstein und Johannes de Gilde

253

Politik, politisches Interesse und der politische Auftrag Sozialer Arbeit aus Sicht von Studierenden / Dieter Kulke

262

„Arbeitskreise kritischer Sozialer Arbeit“ (AKS) als politische Akteure / Nicolas Grießmeier

292

Landesarbeitsgemeinschaften (in der Schulsozialarbeit) als unterschätzte Netzwerke politischer Einmischung und professionsbezogener Qualifizierung / Anja Reinecke-Terner und Erich Hollenstein

301

Hindernisse berufsverbandlicher Interessenvertretung und ihre Überwindung / Michael Leinenbach

313

Empowerment für die Soziale Arbeit – Engagement neu denken. Der Junge DBSH als Praxisbeispiel / Simon Franz und Nicole Plettau

326

Resümee und Ausblick

344

Resümee und Ausblick / Benjamin Benz und Katrin Toens

345

Programm der Tagung „Schwache Interessen – Ein Blick in die deutsche Wirklichkeit. Politische Partizipation und Repräsentation in der Sozialen Arbeit“, Darmstadt 28. September 2017

371

Autor_innenverzeichnis

374