Digitale Volumentomographie (DVT) - Wissenschaftliche Forensik über Dringlichkeit, Indikation, der medizinischen Notwendigkeit sowie über die Wirtschaftlichkeit durch den Einsatz der DTV

von: Dietmar Kern

GRIN Verlag , 2018

ISBN: 9783668797956 , 49 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 16,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Digitale Volumentomographie (DVT) - Wissenschaftliche Forensik über Dringlichkeit, Indikation, der medizinischen Notwendigkeit sowie über die Wirtschaftlichkeit durch den Einsatz der DTV


 

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medizin - Zahnmedizin, Note: 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Digitalisierung hält weiterhin Einzug in alle Lebensbereiche. Auch Zahnmedizin und Zahntechnik bleiben hiervon nicht unberührt. Dieser Wandel bietet sowohl Chancen als auch Herausforderungen. Um für die dentale Zukunft gewappnet zu sein, sind neben fachlichem Know-how auch das passende Equipment sowie die entsprechende Infrastruktur notwendig. Technologien wie digitale Abformung, 3D-Röntgen und CAD/CAM sind nur ein kleiner Auszug der dentalen Trends, die aktuell den Praxis- und Laborworkflow maßgeblich beeinflussen. Doch wodurch unterscheidet sich das CT vom DVT? Übersichtsaufnahmen in der Zahnheilkunde sind heutzutage essentiell im zahnärztlichen Alltag. Durch verschiedenste Weiterentwicklungen kann mittlerweile bei jedem Patient eine flächendeckende radiologische Diagnostik erfolgen, ohne ein zu hohes Risiko an Strahlungsexposition akzeptieren zu müssen. Nachfolgend werden die verschiedenen Möglichkeiten bis hin zur drei-dimensionalen Erfassung der Befunde beschrieben und verglichen.

Dietmar Kern Dietmar Kern, Jahrgang 1957, Wirtschafts-, Rechts- und Steuerexperte für Wirtschaftsmedien (KEINE Rechtsberatung!), arbeitete als Lehrbeauftragter für BWL, Öffentlichkeitsarbeit, Steuerlehre, Marketing, Prozessmanagement und Rechnungswesen an der Akademie für Kommunikation (1990-1999), als Ausbilder zur Steuerfachgehilfen-Prüfung am Bildungswerk der Deutschen Angestellten-Akademie (1990-1994) sowie als Dozent für BWL, Büromanagement und Öffentlichkeitsarbeit an der Akademie für Computertraining (1995-1997). Seit mehr als 22 Jahren ist er als erfolgreicher Wirtschaftspublizist bei verschiedenen Online-Portalen tätig (IWW, Der Hausarzt, Deutsches Ärzteblatt, ZM, Diploma, Experto, Franke Media.net). Darüber hinaus ist er seit vielen Jahren Autor zahlreicher Bücher und E-Books (VBE: Erben, vererben und verschenken; Verlag Dr. Müller: Marketing für ambulante Pflegeberufe sowie Management Arztpraxis etc.). Als Autor widmet er sich hauptsächlich seinen Spezialthemen für Verbraucher wie Geldanlage, Immobilienfinanzierung, Steuergestaltungsmöglichkeiten, Erbrecht, Versicherung, Altersvorsorge, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, digitale Testaments- und Bestattungsverfügungen. Aber auch Themen zu Miet- und Arbeitsrecht, Bewerbung, Erziehung sind für ihn keine Fremdworte. DIETMAR KERN Corporate Publishing Wirtschaftspublizist, Buchautor Wirtschafts-, Rechts- und Steuerexperte Wirtschaftsmedien (KEINE Rechtsberatung !) Wirtschafts-, Personal- und Unternehmensberatung unter DATEV (EBM 2009, Vertragsarztrecht), www.scoop-aerzteberatung.de (Eheverträge, Praxisführung) und www.aerzteverlag.at ["Karriere Medizin" - Das Magazin für den persönlichen Erfolg] Gebhard-Müller-Allee 5 71638 Ludwigsburg (Württemberg) Telefon Redaktion: 07141/9 13 39 30 Fax Redaktion: 07141/9 13 39 32 mail: kern.wirtschaftspublizist@t-online.de Internet 1: www.netz-tipp.de/autoren/Kern Internet 2: http://kerndietmar.jimdo.com/ Tel. privat: 07141/9 13 39 31 Fax privat: 07141/9 13 39 32