Die Erstürmung des Himmels - Historischer Roman

von: Marcus Imbsweiler

Gmeiner-Verlag, 2011

ISBN: 9783839237045 , 422 Seiten

Format: PDF, ePUB, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 9,99 EUR

  • Josef und Li - Roman
    Vertrauen statt Dominanz - Wege zu einer neuen Pferdeethik
    Der Code des Bösen - Die spektakulären Fälle des Sprachprofilers
    Lutherische Theologie und Kirche - Heft 4/2010
    Lutherische Theologie und Kirche - Heft 3/2010
    Lutherische Theologie und Kirche - Heft 2/2010
  • Lutherische Theologie und Kirche - Heft 1/2010
    Glaube und Lernen - Theologie interdisziplinär - Heft 2/2010
    Glaube und Lernen - Theologie interdisziplinär - Heft 1/2010 - Themenheft: Ewiges Leben
    Du gehörst zu mir - Die Bindung zum Hund spielend vertiefen

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Die Erstürmung des Himmels - Historischer Roman


 

Franz Liszt, gefeierter und umschwärmter Klaviervirtuose, zieht sich im Sommer 1841 zur Erholung auf die Rhein-Insel Nonnenwerth zurück. Mit ihm kommen seine Lebensgefährtin, die Gräfin Marie d'Agoult, und ihre gemeinsame Freundin, die Schriftstellerin George Sand. Schon bald wird die Insel zum Ziel von Musikliebhabern und Liszt-Verehrern, die per Dampfschiff anreisen. Ruhe findet der Komponist daher kaum. Im August gibt er ein gefeiertes Konzert zum Weiterbau des Kölner Doms, was die Liszt-Begeisterung am Rhein noch einmal steigert. Dafür kriselt es zusehends im Verhältnis mit Marie, die seinen Tourneeplänen kritisch gegenübersteht. Und als kurz vor Liszts 30. Geburtstag ein kleines Mädchen spurlos verschwindet, überschlagen sich die Ereignisse ...

Marcus Imbsweiler, geboren 1967 in Saarbrücken, lebt seit 1990 in Heidelberg. Er studierte Musikwissenschaft und Germanistik und veröffentlicht regelmäßig Artikel im Feuilleton. Nach mehreren erfolgreichen Krimis erscheint nun sein erster historischer Roman.