Angst im Kalten Krieg

von: Bernd Greiner, Christian Th Müller, Dierk Walter

Hamburger Edition HIS, 2012

ISBN: 9783868545029 , 527 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 27,99 EUR

  • Underground-Killer - Thriller
    Süden und der Straßenbahntrinker
    Schwestern des Mondes: Hexenzorn - Roman
    Nachtkrieger: Unsterbliche Liebe - Roman
    German Angst
    Die Erfindung des Abschieds - Ein Tabor-Süden-Roman
  • Süden und der glückliche Winkel - Roman
    Süden und die Frau mit dem harten Kleid - Roman
    Niedertracht - Ein Fall für Mikael Brenne
    Das Kind der Stürme - Roman
    Seelenkuss - Roman

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Angst im Kalten Krieg


 

Cover

1

Titelseite

2

Impressum

3

Inhaltsverzeichnis

4

Bernd Greiner, Angst im Kalten Krieg. Bilanz und Ausblick

6

Eric S. Singer, Generalprobe für den Weltuntergang. Planer, Bürger und die Kultur des Zivilschutzes in Baltimore, 1950–1954

33

Frank Biess, »Jeder hat eine Chance«. Die Zivilschutzkampagnen der 1960er Jahre und die Angstgeschichte der Bundesrepublik

60

Christian Th. Müller, Im Bann der Bombe. Überlegungen zu Luftschutz und Zivilverteidigung in der DDR

93

Sigurd Sørlie, Nationale Sicherheit und liberale Freiheitsrechte. Das Dilemma von Norwegens totaler Verteidigung, 1945–1955

122

Marie Cronqvist, Die Sicherheit der Angst. Welfare versus warfare im schwedischen Zivilschutz

148

Olga Seznewa, Die Herrschaft der Differenz und die Politik der Angst in Königsberg/Kaliningrad,1945–1953

171

Melissa Feinberg, Die Durchsetzung einer neuen Welt. Politische Prozesse in Osteuropa, 1948–1954

189

Susanne Schattenberg, Die Angst vor Erniedrigung. Die U-2-Krise und das Ende der Entspannung

219

Bernd Schaefer, »Krieg schafft Revolutionen, Revolutionen beendenden Krieg«. Furcht und Ideologie in China und der UdSSR, 1969–1976

251

Oliver Bange, »A German finger on the trigger«. Die Furcht vor den bundesdeutschen Nuklearaspirationen, der Nichtverbreitungsvertrag und der Aufbruch in die Ära der Entspannung

277

Dariusz Jarosz, Kriegsgerüchte in Polen, 1946–1956

309

Monique Scheer, »Unter Deinen Schutz und Schirm fliehen wir«. Religiöse Ausdrucksformen in der Angstkultur des Kalten Kriegs

321

Marcus M. Payk, Die Angst der Agenten. Der Kalte Krieg in der westdeutschen TV-Serie »John Klings Abenteuer«, 1965–1970

347

Tim B. Müller, »Ohne Angst leben«. Vom Geheimdienst zur Gegenkultur – intellektuelle Gegenentwürfe zum Kalten Krieg

369

Holger Nehring, Angst, Gewalterfahrungen und das Ende des Pazifismus. Die britischen und westdeutschen Proteste gegen Atomwaffen, 1957–1964

408

Jörg Arnold, »Kassel 1943 mahnt …«. Zur Genealogie der Angst im Kalten Krieg

437

Susanne Schregel, Konjunktur der Angst. »Politik der Subjektivität« und »neue Friedensbewegung«, 1979–1983

467

Zu den Autoren und Autorinnen

493