Agenda 2010 - Strategien - Entscheidungen - Konsequenzen

von: Simon Hegelich, David Knollmann, Johanna Kuhlmann

VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV), 2011

ISBN: 9783531930923 , 262 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 29,99 EUR

  • Collective Consciousness and Its Discontents: - Institutional distributed cognition, racial policy, and public health in the United States
    Multilateralism, Regionalism and Bilateralism in Trade and Investment - 2006 World Report on Regional Integration
    eHealth Solutions for Healthcare Disparities
    Health Services Marketing - A Practitioner's Guide
    Biological Weapons Defense - Infectious Disease and Counterbioterrorism
    Oil and Security - A World beyond Petroleum
  • eBusiness in Healthcare - From eProcurement to Supply Chain Management
    Concepts and Practice of Humanitarian Medicine
    Optimizing Health: Improving the Value of Healthcare Delivery
    Health Issues Confronting Minority Men Who Have Sex with Men
    Investing in E-Health - What it Takes to Sustain Consumer Health Informatics

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Agenda 2010 - Strategien - Entscheidungen - Konsequenzen


 

Die sozialdemokratische Agenda 2010 ist in vielerlei Hinsicht ein noch nicht ausreichend erklärtes politisches Phänomen. Weder wurde bislang der systematische Versuch unternommen, zu klären, was überhaupt Inhalt dieses diffusen Reformpakets war, noch ist abschließend geklärt, was die strategischen Ziele der Schröderschen Reformagenda waren und ob bzw. wie diese überhaupt erreicht wurden - kurz: Warum sich die SPD für diese Politik entschieden hat. Der vorliegende Band beantwortet diese offenen Fragen.

Dr. Simon Hegelich, ist seit 2010 Koordinator des Smart Networks der geistes- und sozialwissenschaftlichen Graduiertenschulen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
David Knollmann, ist seit 2010 studentischer Mitarbeiter an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Johanna Kuhlmann, B.A., ist seit 2010 studentische Mitarbeiterin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.