Critical Chain - Beschleunigen Sie Ihr Projektmanagement

von: Uwe Techt, Holger Lörz

Haufe Verlag, 2011

ISBN: 9783648012512 , 261 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 39,80 EUR

  • 100 Fragen zur betrieblichen Versorgung des GGF/GF und seiner Angehörigen - Mit sozialversicherungsrechtlicher Beurteilung
    Versicherungsrecht für Ausbildung und Verkauf
    Allgemeine Unfallversicherungsbedingungen (AUB 2008) - Motive und Erläuterungen
    Interne Modelle nach Solvency II - Schritt für Schritt zum internen Modell in der Schadenversicherung
    Produktmanagement in Versicherungsunternehmen
    Preispolitik in der Kompositversicherung
  • Einführung in die Lebensversicherungsmathematik
    Die private und betriebliche Altersversorgung - Riester, Rürup, Entgeltumwandlung in der Beratungspraxis
    Neues Versicherungsvermittlerrecht von A-Z - Kompakte Informationen für den Praktiker
    Insurance & Innovation 2011 - Ideen und Erfolgskonzepte von Experten aus der Praxis

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Critical Chain - Beschleunigen Sie Ihr Projektmanagement


 

Das bietet Ihnen die DVD

2

Inhaltsverzeichnis

5

Vorwort zur 2. Auflage

8

Einführung

10

1.1 Risikofaktoren des Projektmanagements

11

1.2 Toggotec GmbH & Co. KG – die „ Musterfirma“

15

1.3 Die Kapitel im Überblick: Toggotecs Weg zum Erfolg

17

Welches Projekt lohnt sich?

22

2.1 Prioritäten setzen

22

2.2 Abschied von der Projektkostenrechnung

28

2.3 Anfrage- und Angebotsteam

31

Wenn sich Projekte im Weg stehen

34

3.1 Suche nach der Ursache

34

3.2 Schädliches Multitasking

44

3.3 Paradigmenwechsel

55

3.4 Projektportfolio steuern

64

3.5 Risiken bei der Implementierung von Critical-Chain-Multiprojektmanagement

78

Ergebnisorientierte Projektplanung

88

4.1 Projektkultur verhindert den realistischen Projektplan

88

4.2 Projektplanung nach dem „Pull-Prinzip“

99

Das Critical Chain Projekt

106

5.1 Konflikte der Projektleiter

106

5.2 Lösung: Critical-Chain-Projektmanagement

128

5.3 Staffelläuferprinzip

136

Projekte sinnvoll steuern mit neuen Kennzahlen

140

6.1 Außer Kraft: das „magische Dreieck“

141

6.2 Steuerung des zeitlichen und inhaltlichen Fortschritts

144

6.3 Sicherstellung des inhaltlichen Ergebnisses

151

6.4 Critical Chain und die Kosten

155

Critical Supply Chain – unternehmensübergreifende Partnerschaft

164

7.1 Unerwünschte Effekte in Großprojekten

165

7.2 Umgang mit den Sicherheiten in der Supply Chain

172

7.3 Zusammenarbeit fördern

173

„Unwiderstehliche“ Projektangebote entwickeln

176

8.1 Marketing und Vertrieb

177

8.2 Probleme des Marktes lösen

181

Mitwirkung für Critical Chain erzeugen – ein Paradigmenwechsel

186

9.1 Überwindung der Widerstände

187

9.2 Einigkeit über das Problem erzielen

189

9.3 Konsens über die richtigen Lösungsansätze

190

9.4 Konsens über die Qualität der Lösung

191

9.5 Passt die Critical Chain Lösung zu uns?

192

9.6 Stolpersteine überwinden

193

9.7 Was passiert, wenn nichts passiert?

194

Erfolgsfaktoren von Toggotec

196

10.1 Regeln für das Management

197

Erfahrungen aus der Praxis

200

11.1 Einigkeit im Topmanagement

201

11.2 Schnelle Erfolge erzielen

201

11.3 Schädliches Multitasking

201

11.4 Der Start- oder Full-Kit-Manager

209

Praxisbeispiel 1: Werkzeug- und Formenbau

222

Vorgehensweise

223

Praxisbeispiel 2: Softwareentwicklung

232

Ausgangssituation

232

Vorgehensweise

233

Glossar: Fachbegriffe und Methoden

238

Stichwortverzeichnis

256

Abbildungsverzeichnis

259

Die Autoren

261