Meinungsführer in der interdisziplinären Forschung - Bestandsaufnahme und kritische Würdigung

von: Matthias Dressler, Gina Telle

Gabler Verlag, 2009

ISBN: 9783834999962 , 198 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 54,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Meinungsführer in der interdisziplinären Forschung - Bestandsaufnahme und kritische Würdigung


 

Geleitwort

6

Vorwort

7

Inhaltsverzeichnis

8

Abbildungsverzeichnis

11

Tabellenverzeichnis

12

Abkürzungsverzeichnis

13

1 Problemstellung und Ziel der Arbeit

14

1.1 Untersuchungsgegenstand

14

1.2 Aufbau der Arbeit

15

2 Grundlagen

18

2.1 Überblick

18

2.2 Interpersonelle Kommunikation

18

2.3 Bezugsgruppen

20

2.4 Das Meinungsführer-Konzept

23

2.5 Das Market Maven-Konzept

27

2.6 Die Frühadoptoren

31

2.7 Die Persönlichkeitsstarken

34

3 Entwicklungen der Meinungsführerforschung – Auswirkungen auf bestehende Kommunikationsmodelle

37

3.1 Überblick

37

3.2 Entdeckung der Meinungsführer und die Hypothese des Two-Step-Flow of Communication

38

3.3 Die Überprüfung der Hypothese des Zwei-Stufen-Modells

40

3.4 Das Konzept des Ein-Stufen-Flusses der Kommunikation

46

3.5 Das Konzept des Mehr-Stufen-Flusses der Kommunikation

47

3.6 Two-Cycle-Flow-Modell

52

3.7 Netzwerkanalysen

55

4 Theorien und Konzepte in der Meinungsführerforschung

62

4.1 Erkenntnisse in der Meinungsführerforschung

62

4.2 Methoden zur Identifizierung von Meinungsführern

97

4.3 Der Meinungsführer im Diffusionsprozess

123

4.4 Merkmale von Meinungsführern

137

4.5 Meinungsführer und das Internet

167

4.6 Jugendliche als Meinungsführer

171

5 Bedeutung des Meinungsführer-Konzeptes für das Marketing

175

5.1 Problemstellung

175

5.2 Entwicklung neuer Kommunikationskonzepte

175

5.3 Einbindung der Meinungsführer in Marketing- und Kommunikationsstrategien

177

6 Kritische Würdigung des Meinungsführer-Konzeptes

183

6.1 Überblick

183

6.2 Vorteile des Meinungsführer-Konzeptes gegenüber den Massenmedien

183

6.3 Überbewertung des Meinungsführer-Phänomens?

184

7 Zusammenfassung

191

Literaturverzeichnis

194

Stichwortverzeichnis

206