Ohne Schlamm kein Lotos - Die Kunst, Leid zu verwandeln

Ohne Schlamm kein Lotos - Die Kunst, Leid zu verwandeln

von: Thich Nhat Hanh

nymphenburger Verlag, 2015

ISBN: 9783485061186 , 160 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 14,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Ohne Schlamm kein Lotos - Die Kunst, Leid zu verwandeln


 

Jetzt glücklich sein! 'Wer vor dem Leid wegläuft, kann kein Glück finden.' Der große Weisheitslehrer zeigt in seinem neuen Buch, wie wichtig es ist, nach den Wurzeln des Leids zu suchen. Erst dann können Verständnis und Mitgefühl entstehen. Diese beiden sind der Schlüssel zu einem erfüllten und zufriedenen Leben. Wenn wir lernen, unser Leid anzuerkennen, leiden wir bereits weniger. Wir hören auf, die unangenehmen Gefühle in uns durch übermäßigen Konsum zu kompensieren. Achtsamkeit hilft uns zu sehen, dass wir bereits mehr als genug Bedingungen haben, um glücklich zu sein. Viele konkrete Übungen im Buch helfen, Leid zu lindern und mit immer mehr Freude und Gelassenheit durchs Leben zu gehen.

Thich Nhat Hanh ist ein aus Vietnam stammender buddhistischer Mönch, Autor, Gelehrter und Zen-Meister. Neben dem Dalai Lama ist er heute der bekannteste buddhistische Lehrer. Er lebt in dem von ihm gegründeten Meditationszentrum Plum Village in Frankreich. In Waldbröl in der Nähe von Köln gründete er das EIAB, das Europäische Institut für Angewandten Buddhismus. Dort finden regelmäßig Retreats statt.