Globales Chaos - machtlose UNO - Ist die Weltorganisation überflüssig geworden?

von: Andreas Zumach

Rotpunktverlag, 2015

ISBN: 9783858696595 , 264 Seiten

2. Auflage

Format: ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 18,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Globales Chaos - machtlose UNO - Ist die Weltorganisation überflüssig geworden?


 

Ukraine, Syrien, Irak, Israel/Palästina, »Krieg gegen den Terrorismus«, Klimawandel, Hunger, Epidemien: Je mehr die Welt aus den Fugen gerät, desto weniger spielt die UNO die Rolle, die für sie vorgesehen ist. Dabei würde eine politisch effektive UNO heute ebenso dringend gebraucht wie bei ihrer Gründung vor 70 Jahren nach der Barbarei des Zweiten Weltkriegs.

Andreas Zumach, geboren 1954, arbeitet seit 1988 als UNO-Korrespondent mit Sitz in Genf fu?r die Berliner tageszeitung (taz), die Zu?rcher Wochenzeitung (WOZ), Die Presse in Wien sowie fu?r weitere Zeitungen, Rundfunk- und Fernsehanstalten in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Großbritannien und den USA. Mehrere Buchpublikationen. Zuletzt: Die kommenden Kriege.