Entwicklung von Teamkompetenz durch computergestütztes kollaboratives Lernen

Entwicklung von Teamkompetenz durch computergestütztes kollaboratives Lernen

von: Taiga Brahm

Pabst Science Publishers, 2010

ISBN: 9783899676273 , 361 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 23,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Entwicklung von Teamkompetenz durch computergestütztes kollaboratives Lernen


 

Die Entwicklung sozialer Kompetenzen werden für das Arbeiten in einer vernetzten Gesellschaft als sehr bedeutsam angesehen. In der vorliegenden Arbeit werden computergestützte kollaborative Lernprozesse innerhalb der dualen Erstausbildung eines großen deutschen Unternehmens untersucht. Im Vordergrund steht dabei herauszufinden, inwieweit die Zusammenarbeit in einem virtuellen Team dazu führt, dass die einzelnen Lernenden Teamkompetenz entwickeln, welche Faktoren dazu beitragen und auch zu einer höheren Leistung im Sinne der Aufgabenerfüllung führen können. Für die empirische Untersuchung wurde ein umfassendes didaktisches Design in Kooperation mit dem Partnerunternehmen entwickelt und umgesetzt. An der Untersuchung nahmen 456 Auszubildende teil.
Die Ergebnisse der Arbeit zeigen, dass die Lernenden während des Teamprojekts Teamkompetenz entwickelten. Für die Entwicklung von Teamkompetenz und die Leistung in Teams weisen Handlungsprozesse wie die Kommunikation im Team und interpersonale Prozesse (z. B. die Teamkohäsion) die stärksten Effekte auf. Mittels Interviews konnten weiterführende Empfehlungen zur Gestaltung von computergestützten kollaborativen Lernprozessen abgeleitet werden.
Insgesamt birgt das vernetzte Lernen in virtuellen Teams also das Potenzial, die Auszubildenden an das computergestützte kollaborative Lernen heranzuführen und sie bei der Entwicklung von Teamkompetenz zu unterstützen.