SEROS NLP-Verführung Teil 3: Hypnose

SEROS NLP-Verführung Teil 3: Hypnose

von: Stefan Strecker

seros, 2007

ISBN: 9783942660907 , 49 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 14,99 EUR

Mehr zum Inhalt

SEROS NLP-Verführung Teil 3: Hypnose


 

BEATS (S. 85-86)

HANDHABUNG DER BEATS

Beats sind Wirkungsverstärker, kurze hypnotische Möglichkeiten der Beeinflussung, die jede für sich auf eine andere Weise einen psychologischen Eindruck hinterläßt und in der Gesamtheit oft wirkungsvoller sind als nur Strategien anzuwenden. Dies kommt daher, da Sie aus der Hypnose entlehnt und hier für die Verführung teils verfeinert wurden. Letzendlich können Sie sie aber als neutrales Werkzeug betrachten, das Sie in allen Bereichen des Lebens, in denen Kommunikation wichtig ist, anwenden können. (Meiner Erfahrung nach gibt es keinen Bereich, in der sie nicht extrem nützlich sind.) Als Anfänger jedoch sollten Sie sich des schnellen Erfolges willen auf Strategien und die Grundlagen konzentieren, Fortgeschrittene beschäftigen sich dann vornehmlich mit der Anwendung und dem Erlernen von Beats, dem Stimmtraining, Persönlichkeitsdesign oder anderen Themen um die gesamte Persönlichkeit verührerischer und -noch mehr- so zu gestalten, dass sie dem persönlichen Idealbild entsprechen.

Das Wort selbst kam mir beim hören der Beatles. Es will bedeuten, dass der "Musik" des Verführungsspiels die mitreißende Einzigartigkeit oder dem hohlen Körper das Herz hinzugefügt wird. Im Gegensatz dazu stehen die Strategien, die dem Körper oder der Musik entsprechen, und werden in der Hyperduction als ‘Frames’ angesehen, also als Rahmen für die Verführung: Verführe ich mit der Verwendung von Emotionen (Innere Verbindung), mit Zeitfaktoren (Zeitverzerrung), mit Vorbildfunktionen (Märchenonkel) oder anderen Möglichkeiten. Nach der Wahl der Frames füge ich den Beat hinzu, die BlueNote des Blues, den Herzschlag eines Körpers, den Dünger des Erfolgs. Sie haben immer Bausteincharakter, können zwar isoliert kein Verführungsgebäude bilden, aber wirken wie ein zusätzliches Paar Boxen mit extra Endstufe und Raumklang auf die Strategien - also machen dasselbe Erlebnis eindrucksvoller! Da sie kürzer und zahlreicher als Strategien sind, können sie für Erfahrene ÜBERALL im Verführungsspiel eingesetzt werden, ohne eine Überleitung oder Gelegenheit. Viele kleine Dietriche die in den Geist eines Menschen einzudringen vermögen!

Die am häufigsten und effektivsten verwendeten "must have" Beats, auf die Sie sich als Anfänger konzentieren sollten, sind gesondert mit diesem Zeichen gekennzeichnet um Ihnen eine Auswahl an die Hand zu geben die schnell, einfach und effektiv in Ihr Wissen eingebaut werden können. Bewaffnen Sie sich jetzt mit psychologisch durschlagender Verführungsmunition!