OP-Management: praktisch und effizient

von: I. Welk, M. Bauer

Springer-Verlag, 2006

ISBN: 9783540329268 , 206 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 22,99 EUR

Mehr zum Inhalt

OP-Management: praktisch und effizient


 

Geleitworte

6

Vorwort der Herausgeber

10

Inhaltsverzeichnis

12

Die Herausgeber

14

Mitarbeiterverzeichnis

16

Sektion 1: Krankenhaus- und Gesundheitswesen

17

1 Der Krankenhausmarkt in Deutschland --- C. Schmidt, M. Bauer

19

1.1 Branchenwandel

20

1.2 Strategien für Akutkrankenhäuser

25

Literatur

29

2 Das Entgeltsystem der »diagnosis related groups« --- A. Schleppers

31

2.1 Pauschalierende Entgeltsysteme auf Basis der Diagnosis related groups?

32

2.2 Definitionen und benötigte Daten

33

2.3 Gruppierung der »German refined – diagnosis related groups«

36

2.4 Weiterentwicklung für das Jahr 2006

38

2.5 Deutsche Kodierrichtlinien

41

2.6 Interessante Adressen

46

Literatur

46

3 Qualitätsmanagement --- B. Schütt, M. Bauer

47

3.1 Situation im Gesundheitssystem

48

3.2 Gesetzliche Rahmenbedingungen

48

3.3 Grundlagen

49

3.4 Modelle und Systeme

50

3.5 Prozessorientiertes Qualitätsmanagement für den OP

55

3.6 Messung der Ergebnisqualität

57

Literatur

58

4 Risikomanagement --- A. Möllemann, M. Hübler

59

4.1 Ziel und Nutzen im Krankenhaus

60

4.2 Klinisches Risikomanagement

61

4.3 »Critical incident reporting systems«

62

Literatur

69

Sektion 2: OP-Management – Effektiv durch »skills«

71

5 Controlling --- G. Schüpfer, M. Bauer

73

5.1 Management im OP-Bereich

74

5.2 Kostenrechnungssysteme als Controlling-Basis

77

5.3 Ausgewählte Controlling-Instrumente

79

5.4 Statistische Prozesskontrolle und Cusum-Analyse nach Schüpfer et al. 2005

84

5.5 »Reporting«

90

Literatur

92

6 Kostenkomponenten und Kostentreiber in der Anästhesiologie --- M. Schuster

93

6.1 Grundlagen und Definitionen

94

6.2 Kosten der anästhesiologischen Versorgung

94

6.3 Kosteneffiziente Versorgung in der Anästhesie

96

Literatur

104

7 Steuerung durch Kennzahlen --- B. Kuss, R. Hanß, M. Bauer

107

7.1 Entwicklung von Dokumentationssystemen

108

7.2 Steuerung durch Prozessorganisation

108

7.3 Kostenfaktor OP-Bereich – Schlüsselstellung der Anästhesie

109

7.4 Kennzahlen zur Steuerung eines OP-Betriebs

114

Literatur

123

8 Personalmanagement --- T. Iber

125

8.1 Wandel im Personalmanagement

126

8.2 Allgemeine Gestaltungsebenen des Personalmanagements

127

8.3 Instrumente des strategischen und operativen Personalmanagements

128

Literatur

135

9 Konfliktmanagement --- G. Schüpfer, M. Bauer

137

9.1 Teamtheorie

137

9.2 Konflikt und Konfliktmanagement

142

9.3 OP-Team und Entscheidungsqualität

145

9.4 Schlussfolgerungen

151

Literatur

152

Sektion 3 OP-Management – Effizient durch Kompetenz

153

10 Implementierung des OP-Managements --- I. Welk

155

10.1 Effektivität und Effizienz

156

10.2 OP-Statut

156

10.3 Strukturen im OP-Management

158

Literatur

164

11 Umsetzungsprobleme im OP-Management --- I. Welk

165

11.1 Hemmende Faktoren

166

11.2 Schwachstellenanalyse

166

11.3 Reorganisationsmaßnahmen

168

11.4 Faktoren für eine erfolgreiche Umsetzung

170

11.5 Notfallmanagement und Integration von Nachmeldungen

171

11.6 EDV-Unterstützung

172

12 Prozessorientierte Maßnahmen --- I. Welk

173

12.1 OP-Plan

174

12.2 Reihenfolge der Operationen

174

12.3 Prozessanalyse und Prozessoptimierung

175

Sektion 4 OP-Management praktisch: Aus der Theorie in die Praxis

177

13 Der Weg zur Investitionsentscheidung --- C. Schafmayer, G. Zehle

179

13.1 Investitionen

180

13.2 LangfristigeInvestitionsentscheidung

180

13.3 Zieldefinition

181

13.4 Quantifizierung und Vergleich der möglichen Methodenansätze

182

13.5 Die Entscheidung

189

14 Informationstechnologische Unterstützung in der Praxis --- D. Schlürmann, T. Baumann

191

14.1 Ziele der Informationstechnologie im Zentral-OP-Bereich

192

14.2 Lösungen an der Klinik am Eichert

194

14.3 Erkenntnisse der Praxisanwendung

197

14.4 Ausblick

201

15 »Standard operating procedures« und klinische Behandlungspfade --- M. Raetzell, M. Bauer

203

15.1 Grundsätzliche Überlegungen

204

15.2 Rahmenbedingungen

206

15.3 Erarbeitung einer Standard operating procedure

207

15.4 Die Standard operating procedure im Routinebetrieb

212

15.5 Die Kür: Klinische Behandlungspfade

213

Literatur

214

Abkürzungsverzeichnis

215

Stichwortverzeichnis

219