Stressbewältigung im Jugendalter. Ein Trainingsprogramm

von: Anke Beyer, Arnold Lohaus

Hogrefe Verlag Göttingen, 2006

ISBN: 9783840920318 , 221 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 26,99 EUR

  • Interne Modelle nach Solvency II - Schritt für Schritt zum internen Modell in der Schadenversicherung
    Produktmanagement in Versicherungsunternehmen
    Preispolitik in der Kompositversicherung
    Einführung in die Lebensversicherungsmathematik
    Die private und betriebliche Altersversorgung - Riester, Rürup, Entgeltumwandlung in der Beratungspraxis
    Neues Versicherungsvermittlerrecht von A-Z - Kompakte Informationen für den Praktiker
  • Insurance & Innovation 2011 - Ideen und Erfolgskonzepte von Experten aus der Praxis
    Versicherungsrecht für Ausbildung und Verkauf

     

     

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Stressbewältigung im Jugendalter. Ein Trainingsprogramm


 

Inhaltsverzeichnis

6

Vorwort

8

Kapitel 1 Hintergrund des Trainings

10

1.1 Einführung

10

1.2 Begründung für den zentralen Stellenwert von Problemlösekompetenzen

12

1.3 Theoretische Grundlagen des Aufbaus von Problemlösekompetenzen

14

1.4 Übersicht zu weiteren Stressbewältigungstrainings für das Jugendalter

15

Kapitel 2 Ergebnisse einer Bedarfs- analyse

18

2.1 Verbreitung von physischen und psychischen Stresssymptomatiken

18

2.2 Bezüge zwischen Stresserleben und Stresssymptomatik

20

2.3 Bedarf für ein Stressbewältigungsprogramm aus der Sicht der Schüler

20

Kapitel 3 Trainingskonzept

24

3.1 Konsequenzen aus der Bedarfsanalyse

24

3.2 Modularisierter Aufbau des Trainings

26

Kapitel 4 Überblick zu den Trainingssitzungen

28

4.1 Kurzüberblick

28

4.1.1 Modul Wissen zu Stress und Problemlösen

28

4.1.2 Ergänzungsmodul Gedanken und Stress

30

4.1.3 Ergänzungsmodul Soziale Unterstützung

32

4.1.4 Ergänzungsmodul Entspannung und Zeitmanagement

34

4.2 Begleitmaßnahmen

35

4.2.1 Akzeptanz des Trainings

35

4.2.2 Arbeit in Kleingruppen

36

4.2.3 Eingliederung in den Schulalltag

36

4.2.4 Internetnutzung

37

4.3 Beschreibung der Trainingssitzungen

38

Kapitel 5 Evaluation

106

5.1 Evaluationskonzept

106

5.1.1 Trainingsteilnehmer

106

5.1.2 Trainingsbedingungen

106

5.1.3 Evaluationsinstrumente

107

5.2 Evaluationsergebnisse

111

5.2.1 Vergleich von Trainings- und Kontrollgruppe

111

5.2.2 Trainingsbewertung durch die Trainingsteilnehmer

114

5.2.3 Unterschiede zwischen den Trainingsmodulen

115

5.2.4 Einflüsse des Schultyps und der Klassenstufe auf die Evaluationsergebnisse

118

5.2.5 Evaluationsergebnisse für geschlechtshomogene und - heterogene Gruppen

119

5.2.6 Evaluationsergebnisse zur Nutzung des Internets

120

5.2.7 Eltern- und Lehrerperspektive

121

5.3 Konsequenzen

121

Literatur

125

Anhang I: Trainermaterial

128

A Materialien

128

B Abschlussfragebogen

154

C Folien

158

Anhang II: Teilnehmermaterial

166