Außen- und Innenfinanzierung von Unternehmen unterschiedlicher Größe

von: Andreas Lenz

GRIN Verlag , 2013

ISBN: 9783656489269 , 20 Seiten

Format: PDF, ePUB, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 14,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Außen- und Innenfinanzierung von Unternehmen unterschiedlicher Größe


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,0, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Iserlohn, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter Finanzierung ist die Kapitalbeschaffung für Unternehmen zu verstehen. Jede Finanzierung muss nach dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit umgesetzt werden. Das bedeutet, dass Unterfinanzierungen und teuere Kapitalquellen zu vermeiden sind,um das finanzielle Gleichgewicht eines Unternehmens herzustellen. Bei der Finanzierung wird u.a. zwischen Außen- und Innenfinanzierung unterschieden. Im Folgenden wird zunächst ein kurzer Überblick über die Außen- und Innenfinanzierung vorgestellt. Anschließend wird untersucht, wie diese in Klein-, mittelgroßen- und Großunternehmen angewandt werden. Dabei wird sich u.a. an der Anzahl der Mitarbeiter und dem Jahresumsatz orientiert. Zu untersuchen ist, ob die Außen- und Innenfinanzierung in den verschiedenen Unternehmensgrößen unterschiedliche Anwendung findet und weshalb dies geschieht.