Ermittlung & Bewertung der wichtigen Erfolgskriterien zur Software-Fehlervermeidung - Fehlerprävention zur Erhöhung der Softwarequalität

von: Alfons Unmüßig

GRIN Verlag , 2013

ISBN: 9783656431329 , 30 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 7,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Ermittlung & Bewertung der wichtigen Erfolgskriterien zur Software-Fehlervermeidung - Fehlerprävention zur Erhöhung der Softwarequalität


 

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Informatik - Software, , Sprache: Deutsch, Abstract: Kurzfassung Die Software - Fehlerprävention und somit die Softwarequalität wurden in den letzten Jahren fortwährend verbessert z. B. durch Reifegrad-Modelle, Methoden, Maßnahmen und Einsatz von modernen Programmiersprachen. Da die Komplexität und Umfang der zu erstellenden Software aber fortwährend wächst, ist es notwendig dass die Qualität der Software Schritt hält. Aber Schritt zu halten ist zu wenig, denn die Softwareanwendungen gehen immer mehr in sicherheitsrelevante Bereiche bei denen es z. B. um Menschenleben geht. Eine wesentliche Komponente einer weiteren Optimierung der SW- Qualität sind deshalb die Kenntnisse der Erfolgsfaktoren, die bei Ihrer Anwendung im Software-Entwicklungsprozess zu einer Prävention von Fehlern führen. Die Prävention von Softwarefehler ist besonders in den ersten Entwicklungsphasen der Software wichtig, um SW-Fehler nicht in die folgenden Phasen zu 'verschleppen' . Die nachfolgende Ausarbeitung zeigt die wesentlichen Erfolgsfaktoren, um Fehler zu reduzieren / vermeiden und somit die SW-Qualität weiter zu verbessern. Der Autor hat in einer umfangreichen Analyse diese Erfolgsfaktoren ermittelt z. B. durch umfangreiches Literaturstudium, Ergebnisse von SW- Qualitäts Kongressen, Befragungen und umfangreiche eigene Berufserfahrungen. Durch die Befragung von 18 Experten in 3 Ländern wurden die ermittelten Erfolgsfaktoren auf die Kriterien Wichtigkeit, Wirkungsstärke und Vernetzungsgrad bewertet. Die Ergebnisse sind in dieser Arbeit grafisch aufbereitet dargestellt und kommentiert. Weitere unterschiedliche Analysen der Erfolgsfaktoren / Einflussfaktoren werden / wurden bereits vom Autor veröffentlicht siehe unter 'Amazon.de'. Durch die Ermittlung und Bewertung dieser Erfolgsfaktoren in der folgenden Ausarbeitung, kann der Leser und Anwender dieser Erfolgsfaktoren die Schwerpunkte in seiner Softwareentwicklung zur Optimierung der SW-Qualität setzen. Dabei sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren besonders zu beachten bzw. umzusetzen / anzuwenden. Schlüsselwörter: Software, Softwareentwicklung, Softwarequalität, Fehlerprävention, Erfolgsfaktoren, Wichtigkeit der Erfolgsfaktoren, Wirkungsstärke der Erfolgsfaktoren,Vernetzungsgrad der Erfolgsfaktoren, praktische Anwendung.

- Studium Technische Informatik, Abschluß: Dipl.Ing. - BWL Studium, Abschluß: Betriebswirt - Promotion, Thema: Ganzheitlich vernetzte Fehlerprävention im SW-Entwicklungsprozess - Diverse Leitungsfunktionen z. B. Bereichsleiter, Profitcenter-Leiter, CEO weltweit im Bereich Software und komplexe Software-, Hardware-Systeme - Geschäftsführer - Lehrbeauftragter an 2 Hochschulen