Frühförderung und SGB IX

Frühförderung und SGB IX

von: Jürgen Kühl

Ernst Reinhardt Verlag, 2004

ISBN: 9783497017072 , 161 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 23,99 EUR

  • Die Tochter des Vikars - Erotischer Roman
    Kill Zone - Thriller
    Wind in den Tamarinden - Roman
    Der Mann, der ins KZ einbrach
    Das Geheimnis des Loslassens - Der Schlüssel zu wahrem Glück und innerem Wohlbefinden

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Frühförderung und SGB IX


 

Mit dem neuen Sozialgesetzbuch (SGB IX), das im Juni 2001 in Kraft trat, sollen Ansprüche aus unterschiedlichen Leistungsgesetzen zusammengeführt werden. Die so genannte „Komplexleistung Früherkennung und Frühförderung“ fordert die Institutionen der Frühförderung heraus.

Das Buch beschäftigt sich mit der Entwicklung des Gesetzes und vor allem mit seinen Auswirkungen auf die interdisziplinäre Frühförderung sowie mit den damit verbundenen Erwartungen und Problemen in der Umsetzung. Es enthält zudem Anregungen zur Weiterentwicklung von Interdisziplinarität, wie sie das Gesetz vorsieht, zu Beiträgen unterschiedlicher Professionen im Rahmen der notwendigen Kooperation und zur Zusammenarbeit mit Eltern.

Der Herausgeber

Prof. Dr. Jürgen Kühl, Bremen, stellvertretender Vorsitzender der Vereinigung für Interdisziplinäre Frühförderung e.V.