Service Märkte- Die Neuen Dienstleister

Service Märkte- Die Neuen Dienstleister

von: Mager, Pappstein, Steinle

Zukunftsinstitut GmbH, 2006

ISBN: 9783938284186 , 91 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Mac OSX,Windows PC Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 40,00 EUR

  • Die Verantwortung der Eliten - Eine Theorie der Gemeinwohlpflichten
    Gefühlswissen - Eine lexikalische Spurensuche in der Moderne
    Grenzen der Homogenisierung - IT-Arbeit zwischen ortsgebundener Regulierung und transnationaler Unternehmensstrategie
    Kartierte Nationalgeschichte - Geschichtsatlanten im internationalen Vergleich 1860-1960
    'Das Glück kam immer zu mir' - Rudolf Brazda - Das Überleben eines Homosexuellen im Dritten Reich
    Mediengeschichte - Vom asiatischen Buchdruck zum Fernsehen
  • Politik braucht Strategie - Taktik hat sie genug - Ein Kursbuch
    Republikanismus und Kosmopolitismus - Eine ideengeschichtliche Studie
    Authentisch leben? - Erfahrung und soziale Pathologien in der Gegenwart
    Was ist politische Kompetenz? - Politiker und engagierte Bürger in der Demokratie
    Charisma und Herrschaft - Führung und Verführung in der Politik

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Service Märkte- Die Neuen Dienstleister


 

Im Zusammenhang mit dem Zukunftskongress B2me am 29. Juni 2006 in Kronberg bei Frankfurt veröffentlichte das Zukunftsinstitut eine Studie zu den neuen Service-Märkten.

Wir machen Sie bekannt mit einem neuen Milliarden-Markt des „Life Carings“ und des „Deep Supports“, der es uns erlaubt, den Alltag „outzusourcen“. Wie müssen die smarten Services von morgen aussehen, wo entwickeln sich neue Idee, die unsere Welt einfacher und lebenswerter machen? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserer Studie „Service-Märkte“.

Erfahren Sie, welche Service-Trends die Mäarkte von morgen prägen werden:

Freizeit-Services: Angebote, die sich positiv auf die Work-Life-Balance auswirken, haben in Zukunft Hochkonjunktur. Sie versprechen ein Optimum an Freiheit und Freizeit.

Mobilitäts-Services: Infolge von steigendem Mobilitätsstress wächst die Sehnsucht nach Einfachheit, Komfort und Entspannung beim Unterwegssein.

Gesundheits-Services: Das Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil nimmt weiter zu – und damit auch der Wunsch über smarte Services an Lebensqualität dazuzugewinnen.

Genuss-Services: Intensive Formen des Genießens haben den alten Status-Luxus abgelöst. Die Neuen Dienstleister zelebrieren Genuss als Erlebnis und Event.

Lesen Sie auch von den künftigen Zeit-Services, Flexibilitäts-Services, Orientierungs-Services, Networking-Services, Familien-Services und Gefühls-Services