Stundennachbereitung: Salto Vorwärts in gehockter Position auf dem Riesentrampolin

von: Sara Ekici, Sara Haugg, Marlene Böker

GRIN Verlag , 2010

ISBN: 9783640522934 , 7 Seiten

Format: PDF, ePUB, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 0,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Stundennachbereitung: Salto Vorwärts in gehockter Position auf dem Riesentrampolin


 

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportarten: Theorie und Praxis, Note: 2,0, Universität Kassel (Sportwissenschaften), Veranstaltung: Trampolinturnen, Sprache: Deutsch, Abstract: Den Salto vorwärts sieht man im Wettkampf nur selten, da er in der Verbindung schwer zu turnen ist. Dennoch ist er ein wichtiger Sprung, da er Vorraussetzung für alle Vorwärtssalti ist. Als Lernvoraussetzungen für den Salto vorwärts werden in der Literatur nur wenige genannt. Zum einen ist die Hocke für den Sprung eine Voraussetzung. In den Vorübungen zum Salto wird oft auch zunächst die Rolle vorwärts geübt, um ein Gefühl für die Bewegung zu bekommen. Zum anderen ist das Überdrehen vorwärts gehockt an Ringen eine Voraussetzung.