Die Liebe wirst Du los, das Virus nie - Als Homeworker bei der AIDS-Hilfe

von: Rainer Deppe

Brandes & Apsel Verlag, 2013

ISBN: 9783955580247 , 188 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 17,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Die Liebe wirst Du los, das Virus nie - Als Homeworker bei der AIDS-Hilfe


 

Als ehrenamtlicher Homeworker bei der AIDS-Hilfe er zählt Rainer Deppe eindrucksvoll von seinen Erlebnissen mit dem an Aids erkrankten und durch ein Hirn aneurysma erblindeten David Hagenreuther: einem Mann, der seinem Schicksal bis zuletzt in lakonischer Weise trotzt, obwohl er weiß, dass er ihm erliegen wird. Zwischen dem Home worker und seinem Klienten entwickelt sich eine intensive Beziehung, die von beiden je unterschiedlich erfahren wird. Das Buch gibt einen authentischen und nachdenklichen Einblick in die unerwartete Entwicklung, die eigentümlichen Ambivalenzen und wechselnden Gefühlslagen in der Beziehung zu einem an Aids erkrankten Menschen. Refl ektiert werden zugleich die inneren und äußeren Grenzen dieser Tätigkeit. Angesprochen werden alle Menschen, die es mit Schwerkranken und Sterbenden zu tun haben.

Der Autor: Rainer Deppe, Diplomsoziologe, Dr. phil., geb. 1940 im früheren Marienburg (heute Malbork in Polen). Lang jähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Frankfurter Institut für Sozial forschung. Zahlreiche Veröffentlichungen u. a. zur Arbeitspolitik im Staats sozialismus und zu Gewerkschaftskonstellationen nach dem Systemwechsel in Osteuropa. Ehrenamtliches Engagement bei der Frankfurter AIDS-Hilfe und Beteiligung an antirassistischen Netzwerken.