Tanz - Die Muttersprache des Menschen

Tanz - Die Muttersprache des Menschen

von: Dorion Weickmann

Herbig, 2012

ISBN: 9783776681451 , 272 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 9,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Tanz - Die Muttersprache des Menschen


 

Ob Disco, Streetdance, Walzer, Ballett oder Kinderreigen - wir alle tun es, in jedem Alter, zu unterschiedlichsten Anlässen: tanzen. Wir haben das Körperinstrument in die Wiege gelegt bekommen, und so ist der Tanz aus Show-Business, TV-Werbung und Musik- Clips genauso wenig wegzudenken wie aus dem Theater. Dorion Weickmann offenbart auf ihrem kurzweiligen Streifzug durch die Geschichte des Tanzens: Die rhythmisierte Bewegung gehört seit Urzeiten zum Menschsein, nur die Überhöhung des Geistes im Lauf der Geschichte verpasste dem beschwingten Körpergefühl einen spürbaren Dämpfer. Höchste Zeit also, dass der Tanz eine Renaissance erfährt. Die Neurobiologie lobt ihn bereits als hohe Form des Denkens - mit dem ganzen Körper

Dr. Dorion Weickmann studierte Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, bevor sie als Tanzrezensentin u.a. für die Süddeutsche Zeitung und ballettanz/tanz publizistisch tätig wurde. Daneben steht sie öffentlichen Institutionen wie dem Goethe-Institut und der Kulturstiftung des Bundes beratend zur Seite. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.