Verhaltenstherapeutische Hypnose bei chronischem Schmerz - Ein Kurzprogramm zur Behandlung chronischer Schmerzen

von: Stefan Jacobs, Ines Bosse-Düker

Hogrefe Verlag Göttingen, 2010

ISBN: 9783840923043 , 104 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 26,99 EUR

  • männlich und weiblich schuf Er sie - Studien zur Genderkonstruktion und zum Eherecht in den Mittelmeerreligionen. Hg.Morgenstern u.a./EBook
    Werkbuch Kinderlesebibel - Einführungen, Rahmenerzählungen, Materialien
    Christ Identity - A Social-Scientific Reading of Philippians 2.5-11
    Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation - Band 1 und 2 zusammen
    Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation - Band 1: Grundlagen und Praxisfelder
    Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation - Band 2: Länder, Kulturen und interkulturelle Berufstätigkeit
  • Geist - Zum pneumatologischen Prozess altkirchlicher Lehrentwicklung
    Christus - Jesus und die Anfänge der Christologie
    Wahrheit und Absolutheit des Christentums - Geschichte und Utopie - »L'Evangile et L'Eglise« von Alfred F. Loisy in Text und Kontext. EBook
    Friedrich von Schlümbach - Erweckungsprediger zwischen Deutschland und Amerika - Interkulturalität und Transkonfessionalität im 19. Jahrhundert
    ABBA Vater - Der literarische Befund vom Altaramäischen bis zu den späten Midrasch- und Haggada-Werken in Auseinandersetzung mit den Thesen von Joachim Jeremias
    Weltreiche und Wahrheitszeugen - Geschichtsbilder der protestantischen Erweckungsbewegung in Deutschland 1815-1848
 

Mehr zum Inhalt

Verhaltenstherapeutische Hypnose bei chronischem Schmerz - Ein Kurzprogramm zur Behandlung chronischer Schmerzen


 

Was sind eBooks?

 

eBooks sind Bücher in digitaler Form, die Sie per Download beziehen oder direkt online lesen können. Sie müssen nicht auf eine Auslieferung per Post warten oder einen Buchladen aufsuchen.

 

Welche Vorteile bieten eBooks?

 

Schnelligkeit: Sie erhalten Ihr eBook sofort, direkt auf den Computer - auch nachts oder an Feiertagen.
Mobilität: Auf Ihre eBooks können Sie von jedem Ort der Welt zugreifen, ohne die Bücher mitschleppen zu müssen.

 

Mit einem elektronischen Buch können Sie außerdem Dinge machen, die bei einem normalen Buch nicht möglich sind: im Buch suchen, mehrere Notizen einfügen, Lesezeichen setzen. Und natürlich können Sie den Text auch ausdrucken.

 

Und wie funktioniert's?

 

Wählen Sie ein Buch oder Kapitel aus und schließen Sie den Kauf wie bei jedem anderen Shop ganz normal ab. Danach gelangen Sie in den Bereich "Konto", in dem die Downloads Ihrer gekauften Titel für Sie bereit liegen. Sie können Ihre Bücher nun downloaden oder direkt online in den Büchern lesen.

 

Die Bezahlung erfolgt dabei per Bankeinzug oder Kreditkarte, für Nutzer mit eindeutigen Domains auf Nachfrage auch per Rechnung. Zu bezahlen sind selbstverständlich nur erfolgreich bezogene Bücher.

 

Für eBooks im Dateiformat EPUB und kopiergeschützte Inhalte benötigen Sie die kostenlose Lesesoftware Adobe Digital Editions. Adobe Reader/Acrobat kann für alle eBooks im PDF-Format ohne Kopierschutz oder mit sog. weichem Kopierschutz (digitales Wasserzeichen) verwendet werden. Dies können Sie den Angaben beim jeweiligen Buchtitel entnehmen.

 

Können die eBooks auf mobilen Endlesegeräten angezeigt werden?

 

Viele unserer eBooks sind im PDF-Format erhältlich und können damit neben PC, Laptop und Tablet grundsätzlich auch auf verschiedenen mobilen Endgeräten, z.B. eBook-Readern wie dem tolino oder dem Pocketbook, gelesen werden. Besonders geeignet für mobile Endgeräte sind eBooks im EPUB-Format. Welche Formate verfügbar sind, ist direkt bei dem jeweiligen Buch ersichtlich.

 


Noch Fragen? Bei uns werden Sie rundum versorgt!

 

Falls Sie noch Fragen zu eBooks im Allgemeinen haben, finden Sie in unseren FAQ eine passende Antwort. Gerne steht Ihnen auch unser Support-Team zur Verfügung:

 

Und so erreichen Sie uns:

 

 

E-Mail-Support: 

 

eMail an: taz@ciando.com

 

 

Telefonsupport (werktags 9-18 Uhr):

 

Hotline: 089 - 520 57 59 - 51