Das Ende der Angst - Emotionalen Schmerz verstehen, verwandeln und heilen - ein spiritueller Weg aus der Angstfalle

von: Richard Schaub, Bonney Gulino Schaub

Kailash, 2009

ISBN: 9783641036447 , 192 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 13,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Das Ende der Angst - Emotionalen Schmerz verstehen, verwandeln und heilen - ein spiritueller Weg aus der Angstfalle


 

»Ein Meisterwerk!« Larry Dossey

Warum liegen wir nachts um 3 Uhr hellwach im Bett, um uns in allen Details Worst-Case-Szenarios vorzustellen, oder reagieren auf kleine Missgeschicke, als wäre unser Überleben gefährdet? Die Psychotherapeuten Richard und Bonney Gulino Schaub zeigen, dass die tiefste Ursache unserer Angst letztlich die Angst vor dem Tod ist - oder umgekehrt: die Liebe zum Leben. Wir sind so anfällig für Furcht, weil wir wissen, dass das Leben unvorhersehbar ist und wir in jedem Moment verletzlich sind. Unsere Art, auf die Angst zu reagieren, bestimmt unser Schicksal: Sie muss kein Gefängnis bedeuten, sondern kann uns unsere kostbarsten Potenziale erschließen. Dieses Buch lehrt eine Methode, uns unserer Verletzlichkeit zuzuwenden, sie zu erforschen und aufrichtig anzunehmen. Wenn wir aufhören, vor der Angst zu fliehen oder sie zu bekämpfen, und stattdessen beginnen, sie mitfühlend zu akzeptieren, werden wir frei, all unsere Möglichkeiten zu leben.

• Einfühlsames Buch über einen reiferen Umgang mit der Angst

• Therapeutisch fundiert, inspirierend geschrieben, hoher Anwendungswert

• Angst ist nicht nur in wirtschaftlichen Krisenzeiten ein brisantes Thema - die Zahl der Angststörungen nimmt von Jahr zu Jahr zu



Richard Schaub und Bonney Gulino Schaub haben in mehr als 30 Jahren psychotherapeutischer Praxis erforscht, wie Spiritualität bei der Lösung menschlicher Probleme helfen kann. Sie sind Mitbegründer und Leiter des New Yorker Psychosynthesis Institute, Dozenten der Italienischen Gesellschaft für Psychosynthese und Autoren vielbeachteter Bücher.