Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln - Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung

Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln - Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung

von: Harald Schicke

MZ-Verlag, 1992

ISBN: 9783892400790 , 124 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 15,24 EUR

  • Küss mich, Playboy!
    Märchenprinz sucht Aschenputtel
    Bleib bei mir, Gabriella
    Tiffany Exklusiv Band 06 - Heisser Draht / Von dir will ich alles / Ein verführerisches Angebot /
    Sehnsüchtige Träume am Mittelmeer
    Picknick mit einem Cowboy
  • Entführt in den Palazzo des Prinzen
    Im Inselreich der Liebe
    Herzklopfen in der Karibik
    Bleibt dein Herz in Australien?
    Süsse Umarmung in Nizza

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln - Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung


 

1. Inhaltsverzeichnis

6

2. Einleitung

8

3. Die Prostata

12

3.1 Wechselwirkungen der Geschlechtsor-gane mit anderen Organen

21

4. Die Sexualität des Mannes

24

4.1 Gibt es männliche Wechseljahre?

29

5. Symptome der Prostataerkrankungen

38

6. Untersuchung der Prostata

40

7. Krankheiten der Prostata

46

7.1 Prostatodynie

47

7.2 Prostatitis

49

7.2.1 Akute Prostatitis

49

7.2.1.1 Abakterielle Prostatitis

50

7.2.1.2 Bakterielle Prostatitis

51

7.2.2 Chronische Prostatitis

53

7.2.2.1 Prostatasteine

53

7.3 Prostataadenom

55

7.3.1 Stadium I

56

7.3.2 Stadium II

56

7.3.3 Stadium III

56

7.4 Prostatakrebs

59

8. Behandlung der Prostatabeschwerden

62

8.1 Schulmedizinische Methoden 8.1.1 Operation

63

8.1.1 Operation

63

8.1.1.1 Suprapubisch – oberhalb des Schambeins

65

8.1.1.2 Retropubisch – hinter dem Schambein

65

8.1.1.3 Perineal – durch den Damm

66

8.1.1.4 Transurethral – durch die Harnröhre

66

8.1.1.5 Zusätzliche, operative Maflnahmen

68

8.1.2 Strahlenbehandlung

69

8.1.3 Medikamente

70

8.1.3.1 Antibiotika – mehr Schaden als Nutzen

71

8.1.3.1.1 Was Antibiotika im Körper anrichten

71

8.1.3.2 Antiandrogene

73

8.1.3.3 Zytostatika

74

8.1.4 Sonstige Methoden

75

8.2 Naturheilkundliche Behandlung

76

8.2.1 Medikamente

77

8.2.1.1 Volksheilkunde

77

8.2.1.2 Homöopathie

78

8.2.1.3 Pflanzenheilkunde

79

8.2.1.3.1 Ackerquecke (Agropyrum repens)

81

8.2.1.3.2 Bärentraubenblätter

81

8.2.1.3.3 Brennessel

81

8.2.1.3.4 Echinacea

83

8.2.1.3.5 Hanfsamentee

83

8.2.1.3.6 Kürbiskerne

83

8.2.1.3.7 Pollenextrakt

84

8.2.1.3.8 Sägepalme (Sabal serrulata)

84

8.2.1.3.9 Kombinationsmittel

85

8.2.1.4 Mineralstoffe und Spurenelemente

85

8.2.1.4.1 Selen

86

8.2.1.5 Vitamine

86

8.2.1.5.1 Vitamin C

86

8.2.1.5.2 Vitamin E

86

8.2.1.6 Organotherapie

87

8.2.2 Wärmebehandlung

87

8.2.2.1 Fuflbäder

87

8.2.2.2 Sitzbäder

88

8.2.2.3 Vollbäder

89

8.2.2.4 Hyperthermiebehandlung zu Hause

90

8.2.2.5 Ambulante transurethrale Hyperthermie

95

8.2.3 Sonstige Methoden

96

8.2.3.1 Bewegung

97

8.2.3.2.1 Prostatamassage

98

8.2.3.2.2 Partnermassage

98

8.2.3.2 Massage

97

9. Vorbeugung

100

9.1 Sexuelle Aktivität

101

9.1.1 Eine Partnerin finden

103

9.1.2 Die Partnerschaft verbessern

105

9.2 Kalte Füfle meiden

107

9.3 Unterkühlung vermeiden

109

9.4 Richtige Ernährung

110

10. Jetzt weiß ich alles – aber was soll ich tun?

116

11. Literaturempfehlungen

118

11.1 Ehe- und Lebensberatung

118

11.2 Ernährung

119

11.3 Über die Prostata

119

11.4 Sexualität

124