Gesundheit und Gesundheitsverhalten Jugendlicher in der Schweiz - Ergebnisse einer nationalen Befragung

von: Emmanuel Kuntsche, Marina Delgrande Jordan

Hogrefe Verlag Bern (ehemals Hans Huber), 2012

ISBN: 9783456950464 , 169 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 26,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Gesundheit und Gesundheitsverhalten Jugendlicher in der Schweiz - Ergebnisse einer nationalen Befragung


 

Der neue Schweizer Bericht zur Jugendgesundheit

Wie gehen Jugendliche mit ihrer Gesundheit um? In welchem sozialen Umfeld leben sie? Was sind ihre Probleme? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigen sich unter anderem Politik und Gesellschaft, Psychologie und Sozialarbeit, Sozialmedizin und Prävention.
Seit 1982 wird, unter der Schirmherrschaft der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in heute 43 zumeist europäischen Ländern, alle vier Jahre die Studie «Health Behaviour in School-aged Children» (HBSC) durchgeführt. Basierend auf Ergebnissen der national repräsentativen Befragung, die Sucht Schweiz 2010 mit finanzieller Unterstützung durch das Bundesamt für Gesundheit (BAG) und die Kantone durchgeführt hat, liefert das vorliegende Buch weitreichende Auskünfte zum Gesundheitszustand und -verhalten 11- bis 15-jähriger Jugendlicher in der Schweiz.
In allgemein verständlicher Weise wird eine Vielzahl an Informationen zu somatischer und psychoaffektiver Gesundheit, Körpergewicht, Ernährung und körperlicher Aktivität, Familie, Schule, Freundinnen und Freunde, Sexualität, Tabak, Alkohol und Cannabis und anderen illegalen Substanzen sowie Gewalt und Unfällen präsentiert.