Der Rat der Planeten - I. Buch: Fünfeinhalb Irre im All

von: Tino Hemmann

engelsdorfer verlag, 2013

ISBN: 9783869015620 , 294 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: frei

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 0,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Der Rat der Planeten - I. Buch: Fünfeinhalb Irre im All


 

Das erste Buch aus der Gesamtausgabe 'Der Rat der Planeten': Das gewaltige, fremde Raumschiff nähert sich Adams Heimatplaneten. Ein Universitätsstudent erahnt die Aggressivität der Fremden, gemeinsam mit vier weiteren Menschen wird ein Sternstraßenschiff geklaut, mit dem sich die Besatzung hinter dem Mond versteckt und der Vernichtung der Menschheit auf diesem Planeten ohnmächtig zusehen muss. An Bord des Schiffes ist auch Adam, der vorschlägt, das Sternstraßenschiff an den Raumkreuzer der Fremden zu heften, um deren Geschwindigkeit zu erreichen. Schon bald werden Adam und der Roboter Kozabim ins Innere des ikonischen Schiffs geholt und gefangen. Während der Junge sich befreit und mit einem kleinen Plasmakatapult den Raumkreuzer der Ikonier zerlegt, versucht Kaiserin Amelia aus dem Dritten Distrikt des Universums Adam zu finden, der von seinen besonderen Fähigkeiten noch nichts ahnt und für den Herrscher der Ikonier - Admiral Alyta - von höchstem Interesse ist. Die Ikonier haben längst den Rat der Planeten unterwandert. Der Krieg gegen die Menschen und um die Vorherrschaft in den drei Distrikten ist für die Ikonier legitimiert und entbrannt! Den Gesamtband 'Der Rat der Planeten' erhalten Sie als Print- oder eBook-Version im Internetbuchhandel.