Armas vom See - Einsamkeit - Zweisamkeit - Liebeszeit

von: Georg von Rotthausen

epubli, 2017

ISBN: 9783741890871 , 100 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 4,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Armas vom See - Einsamkeit - Zweisamkeit - Liebeszeit


 

Ein Schriftsteller begegnet an dem kleinen Privatstrand seines Seegrundstücks nicht ganz zufällig einem 17jährigen männlichen Teenager, der vom Seegrundstück gegenüber, kürzlich zugezogen, neugierig Kontakt aufnimmt. Es stellt sich heraus, daß der der Junge mit vordergründig apart erscheinendem Benehmen sozial vereinsamt ist und sich eine neue männliche Bezugsperson sucht. Der Schriftsteller, mit einer deutlich jüngeren Frau liiert, die zunächst nicht in Erscheinung tritt, und der Junge schließen langsam Freundschaft miteinander, können sehr offen miteinander reden und umgehen. Der Junge blüht auf, dem kinderlosen Schriftsteller tut der unerwartete Kontakt ebenfalls gut, beruflich und privat. Seine schöne Beziehung wird intensiv, der Junge lernt durch die neue Vaterfigur Gleichaltrige beiderlei Geschlechts kennen und schließlich, nach schmerzlichen Schmähungen, die ihn aus seiner Vergangenheit belasten, auch seine erste große Liebe. Daß ein männlicher, ähnlich belasteter Freund, bi-neugierig, ihn verwirrt, kann ihn aber von seinem gewählten erotischen Weg nicht abbringen. Am Ende wartet auf den Schriftsteller eine große Überraschung.

Studium der Neueren und Zeitgeschichte an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Seither tätig als freischaffender Historiker und Autor.