Der radikale Pietismus - Perspektiven der Forschung

von: Wolfgang Breul, Lothar Vogel, Marcus Meier

Vandenhoeck & Ruprecht, 2011

ISBN: 9783647558394 , 480 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 69,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Der radikale Pietismus - Perspektiven der Forschung


 

Cover

1

Title Page

Title Page

Copyright

Copyright

Table of Contents

Table of Contents

Body

Body

Martin Brecht Der radikale Pietismus – die Problematik einer historischen Kategorie Ein Plakat

12

Johannes Wallmann Kirchlicher und radikaler Pietismus Zu einer kirchengeschichtlichen Grundunterscheidung

20

Hartmut Lehmann Die langfristigen Folgen der kirchlichen Ausgrenzung des radikalen Pietismus

46

Veronika Albrecht-Birkner und Udo Sträter Die radikale Phase des frühen August Hermann Francke

58

Jürgen Büchsel Gottfried Arnolds Verteidigung der Unparteiischen Kirchen- und Ketzerhistorie Dargestellt anhand seines Briefwechsels mit Hofrat Tobias Pfanner . .

86

Dietrich Blaufuß Rosina Dorothea Schilling-Ruckteschel Eine Separatistin im Pietismus?

106

Marcus Meier Eberhard Ludwig Grubers »Grundforschende Fragen« Zur Binnendifferenzierung des radikalen Pietismus

130

Dietrich Meyer Die Herrnhuter Brüdergemeine als Brücke zwischen radikalem und kirchlichem Pietismus

148

Thilo Daniel Schwestern unter Brüdern. Drei Lebensläufe aus dem Umfeld Nikolaus Ludwig von Zinzendorfs

160

Rudolf Dellsperger Der radikale Pietismus in der Schweiz und seine Beziehungen zu Deutschland Ein fragmentarischer Überblick und ein Exempel vom Spätsommer 1699

172

Markus Matthias »Preußisches« Beamtentum mit radikalpietistischer »Privatreligion«: Dodo II. von Innhausen und Knyphausen (1641–1698)

190

Douglas H. Shantz Radical Pietist Migrations and Dealings with the Ruling Authorities as seen in the Autobiographies of Johann Wilhelm Petersen and Johann Friedrich Rock

212

Jeff Bach Der Pazifismus und die Schwarzenauer Neutäufer

230

Konstanze Grutschnig-Kieser Radikaler Pietismus und staatliche Ordnung Der Landgrafenhof in Hessen-Homburg und der radikale Pietismus zur Zeit Friedrich III. Jacob (1708–1746)

238

Jonathan Strom Jacob Fabricius, Friedrich Breckling und die Debatte um Visionen und neue Offenbarungen

250

Lothar Vogel Beobachtungen zur Böhmerezeption in Gottfried Arnolds Sophienschrift

272

Uwe Buß Ein radikaler Schuster – Theodor Krahl

294

Gustav Adolf Benrath Tersteegens Begriff der Mystik und der mystischen Theologie

304

Ruth Albrecht Zum Briefwechsel Johann Georg Gichtels mit Johanna Eleonora Petersen

328

Aira Võsa Johann Georg Gichtels Verhältnis zum anderen Geschlecht in Leben und Lehre

362

Ryoko Mori Die Suche nach dem Selbst im radikalen Pietismus

370

Lucinda Martin Öffentlichkeit und Anonymität von Frauen im (Radikalen) Pietismus – Die Spendentätigkeit adliger Patroninnen

386

Wolfgang Breul Ehe und Sexualität im radikalen Pietismus

404

Hans-Jürgen Schrader »Werd ein Kind!« im »Wunderhorn« Pietistische Mitgiften an die Romantik

420

Hans Schneider Rückblick und Ausblick

452

Personenregister

470

Ortsregister

477

Back Cover

Back Cover