Konstruktivistische Didaktik - Das Lehr- und Studienbuch mit Online-Methodenpool

von: Kersten Reich

Beltz, 2012

ISBN: 9783407258168 , 321 Seiten

5. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 27,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Konstruktivistische Didaktik - Das Lehr- und Studienbuch mit Online-Methodenpool


 

Inhaltsverzeichnis

6

Vorwort zur 5. Auflage

8

Hinweise

15

Symbole im Buch

15

Studienbuch

15

1. Beziehungsdidaktik

16

1.1 Warum sind Beziehungen auch im Lehren und Lernen entscheidend?

16

1.2 Ist ein didaktisches Menschenbild notwendig?

20

1.3 Lehrer- und Lernerrollen pragmatisch, konstruktiv und systemisch gestalten

23

1.4 Fördern, fördern, fördern

41

2. Didaktik heute: Welcher Kontext ist zu beachten?

42

2.1 Didaktik in der Moderne

43

2.2 Didaktik in der Postmoderne

48

2.3 Lernen in der Postmoderne zwischen »Ich-will-« und »Ich-soll-Ansprüchen«

57

2.4 Didaktik in der Krise

66

3. Warum konstruktivistische Didaktik?

72

3.1 Dewey, Piaget und Wygotski als Vorläufer der konstruktivistischen Sicht

72

3.2 Konstruktivistische Grundannahmen

75

3.3 Konstruktivistische Ansätze

86

4. Theoretische Zugänge: Didaktik als Wissenschaft – Grundlagen und Grundbegriffe

95

4.1 Bildung aus konstruktivistischer Sicht

95

4.2 Inhalte und Beziehungen: Chancen und Grenzen der Didaktik

104

4.3 Konstruktivität, Methodizität und Praktizität als erkenntniskritische Perspektiven

119

4.4 Didaktik als Simulation

127

5. Praktische Zugänge: Didaktik als Handlung – Learning by doing

138

5.1 Konstruktion, Rekonstruktion und Dekonstruktion als Unterscheidungsperspektiven in der Didaktik

139

5.2 Realbegegnungen, Repräsentationen, Reflexionen –drei Ebenen didaktischen Handelns

143

5.3 Beobachter, Teilnehmer, Akteure – drei didaktische Rollen

165

5.4 Reflexionsperspektiven zur didaktischen Handlungsorientierung

183

6. Lernen in der Didaktik

190

6.1 Lerntheoretische Grundreflexion: Fünf Stufen des Lernens

190

6.2 Didaktisch wichtige Aspekte des Lernens

192

6.3 Didaktik und das Problem der multiplen Intelligenzen

225

6.4 Was ist eine gute Lernumgebung?

233

7. Planung

239

7.1 Elementare Planung

240

7.2 Ganzheitliche Planung

247

7.3 Situative Planungsreflexion

252

7.4 Hinweise für die Lehrerbildung

261

7.5 Ein Planungsbeispiel

262

8. Methoden

266

8.1 Methodische Prinzipien

267

8.2 Methodenpool

296

9. Systemische Benotung

298

9.1 Zielvereinbarungsgespräche

300

9.2 Fördergespräche

302

9.3 Herkömmliche Benotung

304

10. Evaluation

305

Literatur

311

Leere Seite

1