Vage Sehnsucht - Der Bassist von Ton Steine Scherben erzählt sein Leben

Vage Sehnsucht - Der Bassist von Ton Steine Scherben erzählt sein Leben

von: Kai Sichtermann, Jens Johler

FUEGO, 2018

ISBN: 9783862872114 , 288 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 11,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Vage Sehnsucht - Der Bassist von Ton Steine Scherben erzählt sein Leben


 

Kai Sichtermann ist Bassist und Gründungsmitglied der legendären Agitrock-Band TON STEINE SCHERBEN. Er hat ihn von Anfang an miterlebt, den ganz normalen Scherben-Wahnsinn, von der ersten Schallplatte 'Macht kaputt, was Euch kaputt macht' bis zum Tod von Rio Reiser. In diesem Buch erzählt Kai sein Leben: Kindheit in Kiel, Schulversager, abgebrochenes Musikstudium, Umzug ins damalige West-Berlin, wo er Bassist der Scherben wurde; aber auch von seiner Zeit als Lastwagenfahrer, Raubdrucker, Büroangestellter, Töpfer, Gastronom, Discjockey, Hobbyastrologe und Drogenschmuggler - und von seinen Liebesgeschichten.

'Vage Sehnsucht' heißt auch ein Song, den TON STEINE SCHERBEN 1982 als Demoversion für die Album-Produktion 'Scherben' aufgenommen hatten, veröffentlicht 2017 auf der CD 'Radio für Millionen'.

Kai Sichtermann wurde 1951 in Kiel als Sohn eines Rechtsanwalts und einer Malerin geboren. In Lübeck besuchte er eine Musikschule. 1969 zog er nach Berlin, wo er Rio Reiser kennenlernte. 1999 schrieb er zusammen mit Jens Johler und Christian Stahl die Scherben-Biografie 'Keine Macht für Niemand'. 2002 gründete er zusammen mit Angie Olbrich das Duo Angels Blue. 2010 erschien sein zweites Buch 'Kultsongs & Evergreens'. Zusammen mit seiner Schwester Barbara Sichtermann veröffentlichte er 2017 das Buch 'Das ist unser Haus - Eine Geschichte der Hausbesetzung'. Mit der Formation Kai & Funky von Ton Steine Scherben mit Gymmick tourt er noch immer durch Deutschland.