Nachhilfe per Internet: Ein Ratgeber nicht nur für Lehrkräfte

von: Stefan Dassler

Diplomica Verlag GmbH, 2010

ISBN: 9783836646338 , 132 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 19,99 EUR

  • Controlling and the Controller
    Spielen als pädagogische Maßnahme - Präventive, spielorientierte Förderung und Stärkung elterlicher Kompetenz
    OHG, KG und PublikumsG - Umfassende Erläuterungen, Beispiele und Musterformulare für die Rechtspraxis (Berliner Rechtshandbücher)
    Innovations-Controlling
    Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts - Umfassende Erläuterungen, Beispiele und Musterformulare für die Rechtspraxis
    Kündigungsschutzgesetz - Praxiskommentar zum KSchG und angrenzenden Vorschriften mit Gestaltungshinweisen und Beispielen (Berliner Rechtshandbücher)
  • Transformation der Tafeln in Deutschland - Aktuelle Diskussionsbeiträge aus Theorie und Praxis der Tafelbewegung
    Soziale Arbeit der Ermöglichung - 'Agency'-Perspektiven und Ressourcen des Gelingens
    Ökologische Lernpotenziale in Beratung und Therapie
    Die Frage der Kultur - Interkulturalität in Theorie und Praxis der Psychoanalyse

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Nachhilfe per Internet: Ein Ratgeber nicht nur für Lehrkräfte


 

Nachhilfe per Internet ist eine moderne, innovative Form der Lernbegleitung. Wie läuft Nachhilfe per Internet konkret ab? Welche technischen Voraussetzungen sind notwendig? Welche Besonderheiten weist das Online-Lernen in der Nachhilfe per Internet auf? Was sollten Online-Lehrkräfte beachten? Welche Palette von Methoden und Medien steht für Nachhilfe per Internet zur Verfügung? Diese und weitere Fragen werden in diesem Sachbuch detailliert und praxisorientiert beantwortet. Zielgruppe des Buches sind vor allem Bildungsinstitute, Lehrkräfte, Eltern und Unternehmen, aber auch jeder, der sich für das Thema E-Learning interessiert.

Stefan Dassler, Jahrgang 1962, studierte Wirtschaftspädagogik mit Schwerpunkt Organisationspsychologie an der Universität München. Er schloss das Studium mit dem akademischen Grad des Diplom-Handelslehrers ab. Seit mehreren Jahren ist er als Lehrkraft bei verschiedenen privaten Bildungsträgern tätig und erteilt nebenbei professionelle Intensivnachhilfe. Im Rahmen seiner Autorentätigkeit hat er bereits zahlreiche Buchpublikationen und Fachzeitschriftenartikel zu pädagogischen, betriebswirtschaftlichen und informationstechnologischen Themenbereichen veröffentlicht (http://www.stefan.dassler.homepage.ms).