Kosten und Nutzen Olympischer Winterspiele in Deutschland - Eine Analyse von München 2018

von: Holger Preuß

Gabler Verlag, 2011

ISBN: 9783834962140 , 207 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 46,99 EUR

  • Der Beitrag der Internen Revision zur Corporate Governance - Eine ökonomische Analyse vor dem Hintergrund der Mindestanforderungen an das Risikomanagement bei Kreditinstituten (MaRisk)
    Skandale - Strukturen und Strategien öffentlicher Aufmerksamkeitserzeugung
    Verzinsliche Wertpapiere - Bewertung und Strategien
    Management von Prozessinnovationen - Ein empirisch gestütztes Erfolgsfaktorenmodell
    Exakte Verfahren für das Ressourcennivellierungsproblem
    100 Minuten für Anforderungsmanagement - Kompaktes Wissen nicht nur für Projektleiter und Entwickler
  • Evaluierung der Akzeptanz von Fahrerassistenzsystemen - Modell zum Kaufverhalten von Endkunden
    Interne Markenführung - Theoretisches Konzept und fallstudienbasierte Evidenz
    Nonverbale Einstellungsmessung - Nutzen für das verhaltenswissenschaftliche Markencontrolling
    Business Excellence in Produktion und Logistik - Festschrift für Prof. Dr. Walter Habenicht
    Praxishandbuch Strategischer Einkauf - Methoden, Verfahren, Arbeitsblätter für professionelles Beschaffungsmanagement
    Mehr Verkaufserfolg durch Selbstcoaching - Überflügeln Sie sich selbst: in 21 Tagen zum Quantensprung
 

Mehr zum Inhalt

Kosten und Nutzen Olympischer Winterspiele in Deutschland - Eine Analyse von München 2018


 

Holger Preuß untersucht, inwiefern sich die Kosten durch wirtschaftlichen Nutzen in Form von Einkommen, Arbeitsplätzen und Steuereinnahmen aufrechnen und gibt einen umfassenden Überblick über die komplexen wirtschaftlichen Wirkungen der Winterspiele und Paralympics für Deutschland.

Univ.-Prof. Dr. Holger Preuß ist Inhaber der Professur für Sportökonomie und Sportsoziologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.