Transformation der Tafeln in Deutschland - Aktuelle Diskussionsbeiträge aus Theorie und Praxis der Tafelbewegung

von: Stefan Selke, Katja Maar

VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV), 2011

ISBN: 9783531932828 , 226 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 29,99 EUR

  • Kognitive Verhaltenstherapie bei Hypochondrie und Krankheitsangst
    Developing Prosocial Communities Across Cultures
    Jähzorn - Psychotherapeutische Antworten auf ein unberechenbares Gefühl
    Neuropsychologie der Schizophrenie - Symptome, Kognition, Gehirn
    Schizophrenien - Ein Ratgeber für Patienten und Angehörige
    Values Education and Lifelong Learning - Principles, Policies, Programmes
  • Identifying, Assessing, and Treating Conduct Disorder at School
    The Bilingual Mind - Thinking, Feeling and Speaking in Two Languages
    Identifying, Assessing, and Treating Autism at School
    Wörterbuch der Psychotherapie
    Grundriss der Psychotherapieethik - Praxisrelevanz, Behandlungsfehler und Wirksamkeit
    Genders in the Life Course - Demographic Issues
 

Mehr zum Inhalt

Transformation der Tafeln in Deutschland - Aktuelle Diskussionsbeiträge aus Theorie und Praxis der Tafelbewegung


 

Tafeln sind noch immer ein ambivalentes gesellschaftliches Phänomen. Ihre Zukunft wird gegenwärtig unter dem Leitbegriff 'Transformation' diskutiert. Deshalb standen Tafeln und ähnliche existenzunterstützende Einrichtungen auch im Mittelpunkt des '1. Interdisziplinären Tafelsymposions', das 2010 an der Hochschule Furtwangen University stattfand. Ziele der Fachtagung waren die gemeinsame Standortbestimmung zur Stellung und Funktion der Tafeln in der Gesellschaft sowie die vergleichende Diskussion aktueller Forschungsfelder. Der vorliegende Band stellt die Beiträge der Fachtagung kommentiert zusammen und unterstützt damit die weitere fachliche und außerfachliche Diskussion über Tafeln in Deutschland.

Dr. phil. Stefan Selke ist Professor für Soziologie an der Hochschule Furtwangen University. Er ist Gründer des Online-Portals www.tafelforum.de.
Dr. phil. Katja Maar ist Professorin für Soziale Arbeit an der Hochschule Esslingen.
Zusammen haben beide 2009 die Forschungsgruppe 'Tafel-Monitor' gegründet.