Das Internet im Wahlkampf - Analysen zur Bundestagswahl 2009

von: Eva Johanna Schweitzer-Krah, Steffen Albrecht

VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV), 2011

ISBN: 9783531928531 , 319 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 26,99 EUR

  • Optimizing Health: Improving the Value of Healthcare Delivery
    Handbook of Disaster Research
    Health Issues Confronting Minority Men Who Have Sex with Men
    Investing in E-Health - What it Takes to Sustain Consumer Health Informatics
    Collective Consciousness and Its Discontents: - Institutional distributed cognition, racial policy, and public health in the United States
    eHealth Solutions for Healthcare Disparities
  • Health Services Marketing - A Practitioner's Guide
    Project Management for Healthcare Informatics
    Verkehrsleittechnik - Automatisierung des Straßen- und Schienenverkehrs
    Hot House - Global Climate Change and the Human Condition

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Das Internet im Wahlkampf - Analysen zur Bundestagswahl 2009


 

In keinem anderen deutschen Wahlkampf stand die politische Online-Kommunikation bislang derart im Vordergrund wie zur Bundestagswahl 2009. Unter dem Eindruck der amerikanischen Web-Innovationen suchten hiesige Parteistrategen alle Register des modernen E-Campaigning zu ziehen und das Internet gleichfalls als neues 'Leitmedium' der politischen Kampagne zu verankern. Wie sah dieses Unterfangen genau aus? Welche Strategien verfolgten politische Organisationen und Kandidaten im Netz und welche Resonanz erfuhr der Wahlkampf unter den Online-Nutzern? Diese Fragen beleuchtet der vorliegende Band anhand von empirischen Fallstudien zu den verschiedenen Formaten der deutschen Internetkampagne.

Eva Johanna Schweitzer ist Doktorandin am Institut für Publizistik der Universität Mainz.
Steffen Albrecht ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Technischen Universität Dresden und Gastforscher bei Zebralog e.V., Berlin.