Morphologie der Kooperation als Grundlage für das Konzept der Zwei-Ebenen-Kooperation

von: Heiko Baum

Gabler Verlag, 2011

ISBN: 9783834961976 , 298 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 54,99 EUR

  • Kritische Lebensereignisse in Hochleistungsbiographien - Untersuchungen an Spitzensportlern, Tänzern und Musikern
    Das Ende des großen Fressens - · Wie die Nahrungsmittelindustrie Sie zu übermäßigem Essen verleitet - · Was Sie dagegen tun können
    Erlösmodelle im E-Publishing - Wie sich Medien auf Tablets und Smartphones neu erfinden können
    New Strategies for Competitive Advantage
    Interkulturelle Kompetenz - Managing Cultural Diversity - Trainings-Handbuch

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Morphologie der Kooperation als Grundlage für das Konzept der Zwei-Ebenen-Kooperation


 

Geleitwort

6

Vorwort

7

Inhaltsverzeichnis

9

Abbildungsverzeichnis

13

Tabellenverzeichnis

15

Abkürzungs- und Symbolverzeichnis

16

1 Einleitung

18

1.1 Problemstellung

18

1.2 Ziel der Arbeit

22

1.3 Aufbau der Arbeit

23

2 Grundlagen

26

2.1 Einführung

26

2.2 Kooperationsformen

28

2.2.1 Gelegenheitsgesellschaft

28

2.2.2 Joint Venture

29

2.2.3 Kartell

31

2.2.4 Lizenzvertrag

33

2.2.5 Strategische Allianz und Strategisches Netzwerk

34

2.2.6 Unternehmensverband

36

2.2.7 Vertikale Formen

37

2.2.8 Virtuelle Organisation und Virtuelles Unternehmen

38

2.2.9 Fazit zu den Kooperationsformen

40

2.3 Morphologisch-typologische Kooperationsforschung

42

2.3.1 Morphologisch-typologische Methode

42

2.3.2 Morphologisch-typologische Ansätze Ansatz nach SCHWARZ

47

2.4 Metaansätze in der Kooperationsforschung

53

2.4.1 Gestaltanalyse

53

2.4.2 Systemtheorie

54

2.4.3 Feldtheorie

57

2.4.4 Funktionsanalyse

59

2.4.5 Fazit zu den Metaansätzen

62

2.5 Resümee

62

3 Morphologie der Kooperation

64

3.1 Methodisches Vorgehen

64

3.2 Kooperationsbegriff

65

3.3 Kooperationsmodell

68

3.4 Morphologischer Kasten

74

3.4.1 Merkmalsarten

74

3.4.2 Merkmalsbeschreibung

75

4 Kooperationstypung mittels Gestaltmerkmalen

104

4.1 Gefüge der Gestaltmerkmale

104

4.2 Gestaltmerkmale einer Kooperation

105

4.2.1 Kooperationszweck

105

4.2.2 Kooperationsfunktion

109

4.2.3 Organisationsgrad

112

4.2.4 Rechtsform

117

4.2.5 Marktrichtung

121

4.3 Grafische Repräsentation von Kooperationstypen

125

5 Konzept der Zwei-Ebenen-Kooperation

127

5.1 Grundgedanke

127

5.2 Typung und Abgrenzung

128

5.2.1 Typung der Kooperationsform

128

5.2.2 Abgrenzung zu anderen Kooperationsformen

131

5.3 Kooperationsstruktur

136

5.3.1 Aufbaustruktur

136

5.3.2 Ablaufstruktur

178

5.4 Novum und Evaluierung

185

5.4.1 Novum

185

5.4.2 Evaluierung

187

6 Zusammenfassung

198

7 Ausblick

201

Literaturverzeichnis

203

Glossar

220

Anlagen

227

Anlagenverzeichnis

228