Vergütungsanreize und opportunistische Bilanzpolitik - Eine empirische Analyse der Rolle von Aufsichtsrat und Abschlussprüfer

von: Tobias Tebben

Gabler Verlag, 2011

ISBN: 9783834966070 , 272 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 46,99 EUR

  • Phänomen Organisationales Lernen - Kompendium der Theorien individuellen, sozialen und organisationalen Lernens sowie interorganisationalen Lernens in Netzwerken
    Das Ende des großen Fressens - · Wie die Nahrungsmittelindustrie Sie zu übermäßigem Essen verleitet - · Was Sie dagegen tun können
    Bestimmungsgründe dysfunktionalen Verhaltens in Organisationen - Eine Analyse der Forschungsschwerpunkte im Zeitablauf
    Ethics Education - Unternehmens- und Wirtschaftsethik in der wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung
    Arbeitnehmerpräferenzen für einen internationalen Mitarbeitereinsatz - Eine Conjoint-Analyse
    Determinanten der Aufsichtsratsvergütung in deutschen Aktiengesellschaften - Eine panelökonometrische Untersuchung zur Effektuierung der Anreizorientierung
  • Erlösmodelle im E-Publishing - Wie sich Medien auf Tablets und Smartphones neu erfinden können
    New Strategies for Competitive Advantage
    Interkulturelle Kompetenz - Managing Cultural Diversity - Trainings-Handbuch
    Intercultural Competence Managing Cultural Diversity - Training Handbook 2nd Edition
    Glück - Die Sicht der Ökonomie
    Diversity-Management - Ein Ansatz zur Gleichbehandlung von Menschen im Spannungsfeld zwischen Globalisierung und Rationalisierung?
 

Mehr zum Inhalt

Vergütungsanreize und opportunistische Bilanzpolitik - Eine empirische Analyse der Rolle von Aufsichtsrat und Abschlussprüfer


 

Titelbild

 

Bitte beachten Sie:

Die dargestellten Bilddaten sollen Ihnen einen ersten Eindruck vom Aussehen des Buches vermitteln. Die gelieferten eBooks haben eine noch bessere Auflösung.

1 von: 1 Seiten