Ganzheitliche Finanzplanung - Das neue Wertebewusstsein von Kunden und Beratern

von: Georg Horn, Hubertus von Schrottenberg

Gabler Verlag, 2011

ISBN: 9783834965844 , 244 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 40,00 EUR

  • Bestimmungsgründe dysfunktionalen Verhaltens in Organisationen - Eine Analyse der Forschungsschwerpunkte im Zeitablauf
    Das Ende des großen Fressens - · Wie die Nahrungsmittelindustrie Sie zu übermäßigem Essen verleitet - · Was Sie dagegen tun können
    Ethics Education - Unternehmens- und Wirtschaftsethik in der wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung
    Arbeitnehmerpräferenzen für einen internationalen Mitarbeitereinsatz - Eine Conjoint-Analyse
    Erlösmodelle im E-Publishing - Wie sich Medien auf Tablets und Smartphones neu erfinden können
    New Strategies for Competitive Advantage
  • Interkulturelle Kompetenz - Managing Cultural Diversity - Trainings-Handbuch
    Intercultural Competence Managing Cultural Diversity - Training Handbook 2nd Edition
    Glück - Die Sicht der Ökonomie
    Diversity-Management - Ein Ansatz zur Gleichbehandlung von Menschen im Spannungsfeld zwischen Globalisierung und Rationalisierung?
    Phänomen Organisationales Lernen - Kompendium der Theorien individuellen, sozialen und organisationalen Lernens sowie interorganisationalen Lernens in Netzwerken

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Ganzheitliche Finanzplanung - Das neue Wertebewusstsein von Kunden und Beratern


 

Zum Geleit

5

Vorwort der Autoren

7

Inhaltsverzeichnis

13

Abschnitt A

16

Die Architektur der Gemeinsamkeit

17

1 Die Komponenten der Architektur

28

2 Das Baumaterial

41

3 Das Haus „Ohne Sorgen“

67

4 Das „Wertpapier-Haus“

84

5 Das „Wohn-Haus“

115

6 Das „Leih-Haus“

126

7 Das „Energiespar-Haus“

133

Abschnitt B

142

Die „Wohn-Gemeinschaft“

143

1 „Generationensolidarität“

144

2 „Best Ager“

153

3 „Geld ist Frauensache!“

161

4 „Leistungsträger“

169

5 „Verlierer“

181

6 „Gewinner“

190

Abschnitt C

205

Vom „bewusst wie“ zum „gewusst wie“

206

1 Im Blick der Wissenschaft

209

2 Im Dialog der Betroffenen

214

Nachwort der Autoren

230

Stichwortverzeichnis

231

Die Autoren

238