Geist - Zum pneumatologischen Prozess altkirchlicher Lehrentwicklung

von: Gunther Wenz

Vandenhoeck & Ruprecht, 2011

ISBN: 9783647567105 , 379 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 44,99 EUR

  • Liebe Lust und Leidenschaft - Erotisches Kochbuch
    Geliebtes Ekel
    Ophthalmology for the Veterinary Practitioner
    Small Animal Neurology - An Illustrated Text
    Diagnostic Imaging of Exotic Pets - Birds - Small Mammals - Reptiles

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Geist - Zum pneumatologischen Prozess altkirchlicher Lehrentwicklung


 

Nach den Bänden über Religion, Offenbarung, Kirche und Christus findet die Reihe zum Studium Systematische Theologie mit dem Thema Geist ihre Fortsetzung.Hervorragend zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Studierenden im Hauptstudium rekonstruiert Wenz den pneumatologischen Prozess altkirchlicher Lehrbildung unter Konzentration auf die Kanongeschichte und die Ausbildung des trinitarischen und christologischen Dogmas, das im Kontext einer biblischen Theologie des Neuen Testamentes entfaltet wird. Zu Beginn werden die Entwicklungsphasen apostolischer Kirche im Horizont der Weltgeschichte und in jüdischen Kontexten skizziert, am Schluss schulmäßige Rezeptionsgestalten des altkirchlichen Dogmas und die Zusammenhänge altkirchlicher und mittelalterlicher Soteriologie analysiert.

Dr. theol. Gunther Wenz ist em. Professor für Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität München und Leiter der Wolfhart-Pannenberg Forschungsstelle an der Hochschule für Philosophie in München.