Leistungsübertragung in Fahrzeuggetrieben - Grundlagen der Auslegung, Entwicklung und Validierung von Fahrzeuggetrieben und deren Komponenten

von: Eckhard Kirchner

Springer-Verlag, 2007

ISBN: 9783540352921 , 699 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 109,99 EUR

  • Progress in Wall Turbulence: Understanding and Modeling - Proceedings of the WALLTURB International Workshop held in Lille, France, April 21-23, 2009
    Generalized Low-Voltage Circuit Techniques for Very High-Speed Time-Interleaved Analog-to-Digital Converters
    Rural Electrification - Strategies for Distributed Generation
    Climate Change and Food Security in South Asia
    Landscapes and Societies - Selected Cases
    Accelerating Test, Validation and Debug of High Speed Serial Interfaces
  • Microsystems Dynamics
    Chitin - Formation and Diagenesis
    Nonsmooth Modeling and Simulation for Switched Circuits
    Gentzen Calculi for Modal Propositional Logic
    Eutrophication: causes, consequences and control
    Nanotechnology and the Challenges of Equity, Equality and Development
 

Mehr zum Inhalt

Leistungsübertragung in Fahrzeuggetrieben - Grundlagen der Auslegung, Entwicklung und Validierung von Fahrzeuggetrieben und deren Komponenten


 

Kompakter und anwendungsorientierter Leitfaden: PKWs mit manuellen Schaltgetrieben sind als Fahrzeugklasse im europäischen Raum am häufigsten verbreitet. Zur Dimensionierung und Automatisierung der Hauptkomponenten manueller Getriebe liefert der Autor eine Fülle von Material: Problemlösungen für die Praxis, zahlreiche Abbildungen und viele konkrete, durchgerechnete Beispiele. Der Schwerpunkt liegt auf Komfort, Fahrleistung und Auslegung.


Prof. Dr.-Ing. Kirchner, Jahrgang 1969, studierte Maschinenbau und angewandte Mechanik an der TU Darmstadt und der Trondheim University of Technology (Norwegen). Nach seiner Promotion war er mehrere Jahre in verschiedenen Positionen bei GM Powertrain Europe tätig, zuletzt als Leiter der Getriebeberechnung. Im Jahr 2005 wurde Prof. Kirchner für das Fachgebiet 'Konstruktion und Virtuelle Produktentwicklung' an den Fachbereich Maschinenbau der FH Wiesbaden berufen. Ebenfalls seit 2005 ist er als Berater für die hofer powertrain GmbH auf dem Themengebiet dieses Buches tätig.