Soziale Arbeit und Naturwissenschaft - Einflüsse, Diskurse, Perspektiven

Soziale Arbeit und Naturwissenschaft - Einflüsse, Diskurse, Perspektiven

von: Michael Behnisch, Michael Winkler

ERNST REINHARDT VERLAG, 2009

ISBN: 9783497600137 , 244 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 23,99 EUR

  • Gepflegt - Naturkosmetik für Schönheit und Wohlbefinden
    Angesetzt - Essig und Öl selbst ansetzen und aromatisieren
    Hören was der Garten sagt - So bekommen Sie den grünen Daumen
    Aufgestrichen - Aufstriche, Cremes und Dips mit viel Geschmack
    Das Burger-Kochbuch - So geht's, so schmeckt's
    Saftig - Säfte, Sirupe & Co selbstgemacht
  • Maddrax - Folge 295 - Dunkle Wasser
    Scooter Katalog 2011 - Alle Roller 50-1000 ccm
    Höhere Schwingungen - höheres Bewusstsein - Erkenntnisse der letzten Jahrzehnte und unser Weltbild im Wandel der Zeit

     

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Soziale Arbeit und Naturwissenschaft - Einflüsse, Diskurse, Perspektiven


 

Ist ADHS ausschließlich genetisch begründbar? Oder basiert Hyperaktivität auf Beziehungsstörungen mit den primären Bezugspersonen? Welche Rolle spielen Umweltgilfte als Auslöser? Naturwissenschaftliche Erkenntnisse werfen viele Fragen auf. Mit Blick auf unterschiedliche Handlungsfelder - z. B. Jugendhilfe, frühkindliche Bildung und Erziehung, Soziale Altenarbeit, Erwachsenenbildung - spüren die AutorInnen des Bandes der Frage nach, wie die vielfältigen Erkenntnisse interpretiert werden und in die klassischen sozialen Arbeitsfelder Eingang finden.

Prof. Dr. Michael Behnisch lehrt Methoden und Konzepte der Sozialen Arbeit an der FH Frankfurt a. M. Prof. Dr. Michael Winkler, hat den Lehrstuhl für Allg. Pädagogik und Theorie der Sozialpädagogik am Inst. für Bildung und Kultur der Friedrich-Schiller-Univ.Jena inne.