Die Odyssee des Fälschers - Die abenteuerliche Geschichte des Konstantin Simonides, der Europa zum Narren hielt und nebenbei die Antike erfand

von: Rüdiger Schaper

Siedler, 2011

ISBN: 9783641553234 , 208 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 8,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Die Odyssee des Fälschers - Die abenteuerliche Geschichte des Konstantin Simonides, der Europa zum Narren hielt und nebenbei die Antike erfand


 

Inhalt

7

Copy & Paste: Die Schwarze Kunst der Schriftgelehrten

11

Erinnerung in Delphi: Der schöne Antinous

21

Das Gift-Attentat

29

Unter Männern: Verbannung auf dem Heiligen Berg Athos

45

Jahre der Sammlung, dunkle Jahre

61

Das erfundene Griechenland: Europa, Lord Byron und die Philhellenen

75

Die Symais

89

Ausgrabungen und Entdeckungen

105

Von Büchernarren und Sammlerwahn

117

Der Uranios-Skandal

131

Der andere Konstantin: Professor Tischendorfs Schatzsuche

147

Cosi fan tutti: Vorläufer und Kollegen des Simonides

159

Charles Stewarts mysteriöse Biographie

167

Ein Zeitungskrieg und die Frage nach der Originalität der Fälschung

179

Konstantin Simonides’ Tod in Alexandria – und seine Auferstehung

189

Nachbemerkung

199

Ausgewählte Bibliographie

203

Bildnachweis

207