Josef und Li - Roman

von: Anna Vovsova

Heyne, 2011

ISBN: 9783641058166 , 320 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 9,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Josef und Li - Roman


 

Freundschaft, Fremdsein und ein großes Abenteuer in Prag

Aus dem Land der Geschichtenerzähler kommt ein Sommerroman über das Anderssein und den Zauber wahrer Freundschaft. Für Li ist es nicht leicht, in Prag Fuß zu fassen. Sie ist erst vor kurzem mit ihrer Familie von Vietnam in die tschechische Hauptstadt gezogen. Eines Tages steht plötzlich Josef in der Teestube ihrer Eltern. Er ist auf der Flucht vor den Tigerkrallen, einem Rachebündnis aus seinen ehemals besten Freunden und der zickigen Helena, dem Mädchen, das er verschmäht hat. Li hilft Josef - der Beginn einer einzigartigen Freundschaft.

Anders als für die schüchterne Li, die in Prag noch keine Freunde gefunden hat, ist für den elfjährigen Josef Klicka die Welt in Ordnung. Mit seinen Eltern und seiner nervigen älteren Schwester Vendula lebt er in einem Hochhaus, die Schule hat er im Griff und jede freie Minute streunt er mit seinen drei besten Freunden Schischa, Machal und Hnizdil durch die Gassen der Goldenen Stadt. Alles ändert sich, als Helena nach den Ferien mit ganz neuen Rundungen und verführerischem Augenaufschlag in die Klasse zurückkehrt. Zuerst glaubt Josef sich am Ziel seiner Träume, als Helena einwilligt, seine Freundin zu sein. Bis er merkt, dass das selbstsüchtige Mädchen ihn nur ausnutzt, und sich wieder von ihr trennt. Um sich zu rächen, zieht Helena Josefs Freunde auf ihre Seite und gründet den Bund der Tigerkrallen. Auf der Flucht vor dieser Bande trifft Josef erstmals Li, die Tochter der neuen vietnamesischen Nachbarn. Li ist ganz anders als alle Mädchen, die er bisher kannte. Während Josef Li Prag zeigt, taucht er selbst in eine exotische, fremde Welt ein. Und lernt erstmals wahre Freundschaft kennen. Da schlagen die Tigerkrallen erneut zu - diesmal gegen Li ...



Anna Vovsová wurde in Prag geboren und studierte dort an der Filmhochschule Dramaturgie. Nachdem sie einige Zeit in Frankreich verbrachte, kehrte sie in ihre Heimatstadt zurück, wo sie mit ihrem niederländischen Lebensgefährten und zwei Kindern lebt und arbeitet. Ihren beiden Leidenschaften, dem Film und dem Interesse für andere Sprachen und Kulturen, ist Anna Vovsová immer treu geblieben. In ihrem ersten Roman Josef und Li konnte die Autorin beides miteinander verbinden, denn der Stoff wurde auch in einer siebenteiligen Serie verfilmt, die das tschechische Fernsehen im Jahr 2004 ausstrahlte.