Was siehst du, wenn du aus dem Fenster schaust?

von: Beatrix Schnippenkoetter

Campus Verlag, 2011

ISBN: 9783593410845 , 246 Seiten

Format: PDF, ePUB, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 16,99 EUR

  • Internet-Praxisbuch - Anschließen - Absichern - Lossurfen
    Das inoffizielle Windows 7 Buch - 480 Seiten undokumentiertes und inoffizielles Windows 7-Know-how
    Notebook-Praxisbuch - Auspacken, Anschließen, Loslegen
    Word 2010 Praxisbuch - Eingeben - Gestalten - Ausdrucken
    Excel 2010 Praxisbuch - Eingeben, Berechnen, Auswerten
    Excel 2010 für Späteinsteiger - Ideal für Ein- und Umsteiger: Excel 2010 einfach erklärt
  • Word 2010 für Späteinsteiger - Ideal für Ein- und Umsteiger: Word 2010 einfach erklärt
    Photoshop Elements 8 - Effektive Bildbearbeitung
    Heim-Netzwerke - FRITZ!Box - WLAN - DSL einrichten
    Windows 7 Das Workshop-Buch - Alle wichtigen Windows-Funktionen und -Programme im Griff

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Was siehst du, wenn du aus dem Fenster schaust?


 

Wenn du Gott eine Frage stellen könntest, welche wäre das?
Ricardo: »Wann kommen meine Eltern wieder zusammen?«
Anita: »Ich frage lieber das Internet.«
In wen würdest du dich gerne für einen Tag verwandeln?
Luka: »In Lara. Ich sage aber nicht warum.«
Devina: »In einen Terroristen, weil ich verstehen möchte, warum sie Krieg führen.«
Was ist dein größter Wunsch?
Sebastian: »Bundespräsident werden.«
Buyegi: »Frieden auf Erden - dann hat man mehr vom Leben.«
Beatrix Schnippenkoetter hat über 100 Kinder in Deutschland befragt. Nach ihren
Träumen und Wünschen, ihren Ängsten und Gedanken. Begleitet und ergänzt
werden die Fragebögen von Sachtexten und Hintergrundinformationen.
Die Themen des Buchs geben die Kinder selbst
in ihren Antworten vor.

Beatrix Schnippenkoetter (links), geboren 1956, ist Journalistin, Buchautorin und Bildhauerin. Sie schreibt unter anderem für Dein
Spiegel und den Tagesspiegel. 2006 erschien von ihr »Ich wäre gern ein Huhn. Was Kinder aus aller Welt erleben und sich erträumen«.
Antje Damm, geboren 1965, ist freischaffende Illustratorin und Autorin. Bekannt wurde sie mit ihren eigenen Fragebüchern »Frag
mich!«, »Ist 7 viel?« und »Was ist das?«. Ihr Buch »Räuberkinder« wurde 2009 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.