Erstsprache, Zweitsprache, Fremdsprache - Eine Einführung

von: Britta Jung, Herbert Günther

Beltz, 2016

ISBN: 9783407294685 , 256 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 24,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Erstsprache, Zweitsprache, Fremdsprache - Eine Einführung


 

Inhaltsverzeichnis

6

Vorwort zur dritten Auflage

11

Vorwort zur zweiten Auflage

12

Einleitung

14

1. Sprachunterricht

18

1.1 Sprachwissenschaft als Basis

18

1.2 Spracherziehung

19

1.3 Struktur des Faches Sprachunterricht

20

1.4 Planung und Gestaltung des Sprachunterrichts

22

1.5 Aufgaben des Sprachunterrichts

24

1.6 Ansätze des Sprachunterrichts

27

1.7 Zur Komplexität des Sprachbegriffs

31

2. Begriffliche Grundlagen

36

2.1 Historischer Rückblick

36

2.2 Kommunikation als Grundlage

38

2.3 Sprachmodelle

47

2.4 Sprachverarbeitung

53

2.5 Erstsprache

57

2.6 Muttersprache

57

2.7 Zweitsprache

58

2.8 Mehrsprachigkeit

60

2.9 Bilingualismus

61

2.10 Interkulturelle Erziehung

63

3. Sprachwissenschaftliche Grundlagen

65

3.1 Linguistisches Analyseschema

66

3.2 Phonetik

67

3.3 Phonologie

68

3.4 Morphologie

72

3.5 Syntax

74

3.6 Lexik

76

3.7 Semantik

77

3.8 Pragmatik

77

3.9 Grammatik

80

4. Empirische Befunde

83

4.1 Befunde zur Erstsprache

83

4.2 Befunde zur Zweitsprache

87

5. Erstsprache

89

5.1 Theoretische Erklärungsversuche

90

5.2 Bedingungen des Spracherwerbs

93

5.3 Entwicklungsphasen

100

5.4 Sprachstörungen

105

5.5 Fallstudie

110

5.6 Diagnostische Möglichkeiten

114

5.7 Fördermöglichkeiten

125

6. Zweitsprache

142

6.1 Was bedeutet »zweite Generation«?

144

6.2 Gruppen zugewanderter Kinder

145

6.3 Theorien zum Erwerb der Zweitsprache

147

6.4 Bedingungen des Zweitspracherwerbs

150

6.5 Fallstudie

158

6.6 Diagnostische Möglichkeiten

160

6.7 Förderung aus der Retrospektive

164

6.8 Förderkonzepte

168

6.9 Förderschwerpunkte

175

7. Deutschförderung für Flüchtlingskinder

179

7.1 Problemstellung und Fragen

179

7.2 Qualitätsbereiche der Deutschförderung

181

7.3 Zur Konzeption der Deutschförderung

189

8. Voraussetzungen zum Erwerb der Schriftsprache

195

8.1 Organische Bedingungen

196

8.2 Wahrnehmungsleistungen

199

8.3 Sprachliche Fähigkeiten

204

8.4 Psychosoziale Voraussetzungen

206

9. Fremdsprache

211

9.1 Begriffe und Rückblick

211

9.2 Methoden

212

9.3 Strömungen und Tendenzen

214

9.4 Sprachzertifikate

218

9.5 Lebenslanges Fremdsprachenlernen – Fremdsprachenbiografie

218

9.6 Frühes Fremdsprachenlernen

219

9.7 Die Bedeutung der skills im Fremdsprachenunterricht

229

9.8 Der Faktor »Alter«

233

9.9 Sprachenwahl und Sprachenfolge

234

9.10 Übergang Grundschule – weiterführende Schule

235

9.11 Neurodidaktische und neurolinguistische Erkenntnisse zum Fremdsprachenlernen

241

9.12 Sprachbewusstsein

242

9.13 Individuelle Sprachlerngeschichte

243

Literaturverzeichnis

245

Sachregister

255