Lernen in Computernetzen. Analyse didaktischer Konzepte für vernetzte Lernumgebungen

von: Christian Grune

kopaed, 2000

ISBN: 9783934079199 , 121 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 10,99 EUR

  • Küss mich, Playboy!
    Märchenprinz sucht Aschenputtel
    Bleib bei mir, Gabriella
    Tiffany Exklusiv Band 06 - Heisser Draht / Von dir will ich alles / Ein verführerisches Angebot /
    Sehnsüchtige Träume am Mittelmeer
    Picknick mit einem Cowboy
  • Entführt in den Palazzo des Prinzen
    Im Inselreich der Liebe
    Herzklopfen in der Karibik
    Bleibt dein Herz in Australien?
    Süsse Umarmung in Nizza

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Lernen in Computernetzen. Analyse didaktischer Konzepte für vernetzte Lernumgebungen


 

Computernetze wie das Internet oder Unternehmensnetze erlangen immer größere Bedeutung sowohl als Lernorte als auch als Lernmedien. Aus der Perspektive der Didaktik werden der Wissens- und der Lernbegriff vorhandener Konzepte für Lernmedien untersucht. Die didaktische Perspektive wird erweitert durch den Fokus auf die zentrale Bedeutung der Gestaltung von Kooperationsbeziehungen in Lernsituationen. Daraus werden Grundlagen für die didaktische Konzeption von Lernumgebungen für Netzwerke entwickelt und in ein Modell der prozessorientierten kooperativen Lernerunterstützung überführt.

Das Modell beschreibt Lerntätigkeiten in Netzwerken als Interaktion von Wahrnehmen, Interpretieren und Handeln auf der Seite der Lehrenden als auch der Lernenden. Zur Unterstützung dieser Lernhandlungen werden vier didaktische Aufgaben der Unterstützung, Orientierung, Kooperation und Veränderung vorgeschlagen.

Damit wird vor allem Praktikern ohne didaktische Ausbildung ein Rahmen für die Konzeption von Lernumgebungen vorgestellt, der die Aufmerksamkeit von den technischen Möglichkeiten auf die didaktische Unterstützung von Lernprozessen lenkt.