Gesellschaft und seelische Gesundheit. Mentalhygiene in Forschung, Theorie, Praxis und Ausbildung

Gesellschaft und seelische Gesundheit. Mentalhygiene in Forschung, Theorie, Praxis und Ausbildung

von: Teodóra Tomcsányi

Lambertus Verlag, 2003

ISBN: 9783784114767 , 217 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 14,99 EUR

  • Küss mich, Playboy!
    Märchenprinz sucht Aschenputtel
    Bleib bei mir, Gabriella
    Tiffany Exklusiv Band 06 - Heisser Draht / Von dir will ich alles / Ein verführerisches Angebot /
    Sehnsüchtige Träume am Mittelmeer
    Picknick mit einem Cowboy
  • Entführt in den Palazzo des Prinzen
    Im Inselreich der Liebe
    Herzklopfen in der Karibik
    Bleibt dein Herz in Australien?
    Süsse Umarmung in Nizza

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Gesellschaft und seelische Gesundheit. Mentalhygiene in Forschung, Theorie, Praxis und Ausbildung


 

Die ungarische klinische Fachpsychologin, Pädagogin und Psychotherapeutin Teodóra Tomcsanyi vollzieht in ihrem innovativen Buch einen grundlegenden Wechsel im Gesundheitsverständnis, das sich nicht weiter krankheitsbekämpfend sondern gesundheitsfördernd versteht. Das von ihr entwickelte Verständnis von Mentalhygiene richtet die Aufmerksamkeit nicht nur auf das Individuum, sondern auch auf die es umgebenden gesellschaftlichen Prozesse. Ihre in Ungarn erschienenen wissenschaftlichen Publikationen, die ihr eine führende Rolle auf diesem Gebiet eingebracht haben, waren bislang einer größeren Öffentlichkeit verwehrt. Nun liegt erstmals auch in deutscher Sprache eine umfassende Publikation zur Mentalhygiene und zur Mentalhygiene-Ausbildung vor. Das Buch richtet sich an alle, die sich für Gesundheit in einem umfassenden und ganzheitlichen Sinn engagieren und eine berufsbegleitende Ausbildungskonzeption und -didaktik kennen lernen wollen.