Bildungseinrichtungen als 'lernende Organisationen'? - Befunde aus der Weiterbildung

von: Karin Dollhausen, Ekkehard Nuissl von Rein

DUV Deutscher Universitäts-Verlag, 2007

ISBN: 9783835096721 , 156 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 44,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Bildungseinrichtungen als 'lernende Organisationen'? - Befunde aus der Weiterbildung


 

Inhalt

6

Einführung: „Lernende Organisation“ als Bezugspunkt der erwachsenenpädagogischen Organisationsforschung?

7

1 Erwachsenenpädagogische Sichten der „Weiterbildungsorganisation“

7

2 Präzisierung des pädagogischen Anspruchs an die Organisationsentwicklung

11

3 Zu den Beiträgen des Buchs

16

Das „Lernen“ pädagogischer Organisationen: Eine Reflexion

22

1 Organisationen der Erwachsenenbildung

22

2 Spezifika pädagogischer Organisationen

24

3 Potenziale pädagogischer Organisationen

27

4 Lernende Weiterbildungsorganisationen?

31

Die Unterscheidung der „Lernenden Organisation“: Generierung alternativer Sichtweisen

33

1 “Lernende Organisation“ – die unkonventionelle Idee

34

2 Senges Modell der fünf Disziplinen

37

3 Lernen organisieren – organisiertes Lernen

41

Die "Lernende Organisation" als mentales Modell für die Personal- und Organisationsentwicklung von Weiterbildungseinrichtungen

45

1 Weiterbildungseinrichtungen als "lernende Organisationen"?

45

2 Was Weiterbildungseinrichtungen lernen sollen – Kooperation und Konkurrenz

48

3 Wie eine Weiterbildungseinrichtungen aussieht, in der gelernt wird – Kommunikationskultur und Personalentwicklung

50

4 Lernen als Veränderungsprozess – Erfahrungen aus der Praxis und Reaktions- Faktoren

52

5 Selbststeuerung für Qualitätssicherung – die Subregion DOME6

55

6 Lernen durch Kooperation als Weg und Ziel von Lernenden Weiterbildungseinrichtungen

57

Jenseits der „Lernenden Organisation“: Menschliches Lernen als Entwicklungsimpuls der Weiterbildung

60

1 Lernende Organisation als antihumanistisches Konzept

60

2 Pädagogische Differenzierungen im Lernbegriff

62

3 Weiterbildungsinstitutionen

65

4 Neue Profile der Institutionen

72

Die – selbstgesteuert – lernende Organisation: Organisatorische Implikationen des selbstgesteuerten Lernens der Mitarbeiter/ innen

78

1 Selbstgesteuertes Lernen2 als Herausforderung für Weiterbildungsorganisationen

79

2 Support als Voraussetzung für die Lernkulturentwicklung in der Organisation

85

3 Ausblick

94

Zielsetzung „Lernende Organisation“: Qualitätsmanagement als Lernanstoß für Weiterbildungseinrichtungen

101

1 Konzeptionelle Verbindungen zwischen Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung

101

2 Beispiele für die aktive Verknüpfung von Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung

106

3 Erhebungsbefunde zum Zusammenhang von Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung

111

4 „Einfallstore“ für die Organisationsentwicklung

113

5 Resümée

114

Technikeinsatz in Volkshochschulen als Impuls zur Entwicklung der „ Lernenden Organisation“

118

1 Einführung EDV-gestützter Hilfsmittel

118

2 Organisatorische Auswirkungen der Weiterentwicklung von Softwareprodukten

122

3 Selbstlernzeiten und -möglichkeiten in der Verwaltung

124

4 Grundlegende Fragen des Wissensmanagements und der Organisationsentwicklung durch Technikeinsatz – ein Ausblick

129

„Lernende Organisation“ im Fokus: Forschungsperspektiven für den Wandel der organisierten Erwachsenenbildung

132

1 Theoriezugänge und Forschungsschwerpunkte zum Themenfeld1

133

2 Die Adaption der Metapher der „Lernenden Organisation“ in Erziehungswissenschaft und Erwachsenenbildung

141

3 Forschungs- und Entwicklungsperspektiven

149

Autorinnen und Autoren

154