Leistungsvergütung - Direkte und indirekte Effekte der Gestaltungsparameter auf die Motivation

von: Ursin Bernard

DUV Deutscher Universitäts-Verlag, 2007

ISBN: 9783835093621 , 389 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 69,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Leistungsvergütung - Direkte und indirekte Effekte der Gestaltungsparameter auf die Motivation


 

Ursin Bernard entwickelt ein Modell, das anhand von 26 Parametern die Gestaltungsvarianten von Leistungsvergütungssystemen unterscheidet, und stellt den psychologischen Forschungsstand zu den Effekten und Nebenwirkungen der Leistungsvergütung dar. Mittels einer quantitativen statistischen Analyse der Unternehmenspraxis in der Schweiz verdeutlicht er, wie die Parameter eines Vergütungssystems ausgestaltet sein sollten, damit eine optimale Motivationswirkung entsteht.



Dr. Ursin Bernard promovierte bei Prof. Dr. Bruno Staffelbach am Lehrstuhl für Human Resource Management der Universität Zürich. Nach Beratungsmandaten für verschiedene Multinationals ist er als Berater bei der Credit Suisse Group tätig.